0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Deutsche wünschen sich mehr Tipps zur richtigen Zahnpflege

01.10.2013 - 18:00

Zwanzig Prozent der Deutschen wissen nicht, wie die richtige Zahnreinigung funktioniert. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der mhplus Krankenkasse hervor. Zudem wünschen sich rund 40 Prozent der Umfrageteilnehmer von ihrem Zahnarzt mehr Tipps für die Zahnpflege.

Auch die Krankenkassen stehen der Studie zufolge in der Auskunftspflicht: Ein Drittel der Befragten möchte von der Krankenversicherung besser über das Thema Zahngesundheit informiert werden. Trotz dieses ausgeprägten Bewusstseins für eine umfassende Zahnhygiene geben rund 18 Prozent der Umfrageteilnehmer an, dass sie im Alltagsstress des Öfteren das Zähneputzen vergessen. Dabei fängt die richtige Pflege bereits in Kinderjahren an.

Wie die Befragung außerdem zeigt, steht die herkömmliche Handzahnbürste beim täglichen Zähneputzen mit rund 63 Prozent der Nennungen in der Gunst der Deutschen nach wie vor ganz oben. 44 Prozent der Bundesbürger greifen zusätzlich auch gerne zu Zahnzwischenraumbürsten.

Professionelle Zahnreinigung wichtiger Bestandteil der Mundhygiene

Neben der täglichen Zahnpflege spielt bei den Deutschen inzwischen auch die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt eine wichtige Rolle: Über 70 Prozent der Befragten sind der Ansicht, dass diese zu einer guten Mundhygiene dazugehört.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen kommen in der Regel allerdings nicht dafür auf. Die Folge: Wer den Beißerchen mit einer professionellen Reinigung etwas Gutes tun will, muss dafür in die eigene Tasche greifen.

Daher empfiehlt sich für gesetzlich Krankenversicherte der Abschluss einer privaten Zahnzusatzversicherung. Abhängig vom gewählten Tarif übernimmt diese alle sechs bis zwölf Monate die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung sowie weitere zahnmedizinische Maßnahmen, zum Beispiel Zahnersatz.

Mit dem Vergleichsrechner blitzschnell passenden Tarif finden

Den passenden Tarif für Ihren individuellen Versicherungsbedarf finden Sie ganz einfach mit dem Zahnzusatzversicherung Vergleich von CHECK24. Hierzu geben Sie die benötigten Daten in die Vergleichsmaske ein und erhalten im Handumdrehen passende Angebote angezeigt.

 

Haben Sie sich für einen Tarif entschieden, können Sie auf Wunsch direkt online eine Zahnzusatzversicherung abschließen. Sie möchten lieber nochmal eine Nacht drüber schlafen? Kein Problem: Wir senden Ihnen gerne unverbindlich und unentgeltlich ein Angebot per Post oder E-Mail zu.

(kro)

Weitere Artikel: