0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Die Wüstenrot direct bietet Sonderzinssatz auf das Top Tagesgeld

01.10.2013 - 12:00

Neukunden der Wüstenrot direct dürfen sich ab sofort über einen Sonderzinssatz aufs Tagesgeldkonto freuen. Bei Abschluss des Produkts Top Tagesgeld erhalten Sparer seit dem heutigen Dienstag 1,25 Prozent jährliche Zinsen. Dieser Zinssatz bleibt über einen Zeitraum von vier Monaten ab der Kontoeröffnung garantiert unverändert. Das Angebot gilt nur für Erstabschlüsse im Aktionszeitraum  und nur für Anlagesummen bis zu einer Höhe von 20.000 Euro.

Nach Auslaufen der Zinsgarantie fällt der Zinssatz auf den variablen Bestandskundensatz zurück, der aktuell bei 0,5 Prozent jährlich liegt. Auch Beträge, die über 20.000 Euro hinausgehen, werden mit dem Bestandskundensatz verzinst. Wie beim Tagesgeld üblich ist das Guthaben jederzeit und in voller Höhe verfügbar. Die Zinsausschüttung erfolgt bei der Bank vierteljährlich.

Kundeneinlagen sind bei der Wüstenrot direct zu hundert Prozent abgesichert

Die Einlagensicherung wird bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde garantiert. Darüber hinaus gehört die Wüstenrot direct dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken an. Somit sind auch Kundeneinlagen bis zu einer Höhe von 125 Millionen Euro pro Kunde abgesichert.

Die ING-DiBa und die Renault Bank direkt führen den Tagesgeld Vergleich an

Mit dem Zinssatz von 1,25 Prozent jährlich gehört die Wüstenrot direct noch nicht zu den Top-Anbietern im Tagesgeld Vergleich. Verglichen mit den zuvor angebotenen 0,5 Prozent ist das Produkt der Direktbank jedoch durchaus attraktiv. Spitzenreiter sind aktuell nach wie vor die ING-DiBa und die Renault Bank direkt mit jeweils 1,5 Prozent.

(fr)

Weitere Artikel: