0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Zinserhöhung bei Wüstenrot Bank: Tagesgeld wird lukrativer

26.07.2011 - 11:38

Für Neukunden der Wüstenrot Bank werden die Zinsen aufs Tagesgeld erhöht: Der aktuelle Zinssatz liegt ab sofort bei 2,33 Prozent im Jahr. Bestandskunden erhalten eine Bonuszahlung von 25 Euro, wenn zwischen dem 25. Juli und dem 31. August 5.000 Euro auf das Tagesgeldkonto überwiesen werden.

Die Wüstenrot Bank lockt neue Kunden mit einem attraktiven Tagesgeld-Angebot: Jeder, der bis zum 31. August ein Tagesgeldkonto eröffnet, bekommt auf seine Einlagen 2,33 Prozent. Die Tagesgeldzinsen werden vierteljährlich gutgeschrieben. Der Zinssatz auf das Tagesgeld wird von der Wüstenrot Bank für eine Dauer von sechs Monaten garantiert und gilt für Anlagesummen bis 10.000 Euro. Anstoß für die Zinserhöhung gab die Europäische Zentralbank mit der Anhebung des Leitzinssatzes von 1,25 auf 1,5 Prozent. Das Tagesgeld wird für private Sparer immer lukrativer. Bestandskunden, die an der Bonuszahlungsaktion teilnehmen, müssen den Betrag von 5.000 Euro für eine Dauer von mindestens sechs Monaten anlegen.

Tagesgeld-Konditionen bei Wüstenrot

Tagesgeld-Kunden der Wüstenrot Bank mit Einlagen über 10.000 Euro erhalten derzeit 1,33 Prozent Zinsen. Der gleiche Zinssatz gilt auch für Bestandskunden mit geringeren Anlagebeträgen und für Neukunden nach Ablauf der sechsmonatigen Zinsgarantie. Auch hier werden die Tagesgeldzinsen jedes viertel Jahr ausgeschüttet. Kunden der Wüstenrot Bank profitieren auf diese Weise vom Zinseszinseffekt. Denn die ausgeschütteten Zinsen landen postwendend auf dem Tagesgeldkonto, werden im nächsten Quartal mit verzinst  und maximieren somit die Rendite der Geldanlage. Daneben erhebt die Wüstenrot Bank keine Kontoführungsgebühren. Mindesteinlagen oder Höchstbeträge für das angelegte Kapital sind nicht vorhanden.

Ausgezeichnete Direktbank: Wüstenrot

Die Wüstenrot Bank wurde jüngst von Börse Online zur besten Direktbank 2011 ernannt. Im aktuellen Tagesgeld Vergleich von CHECK24 rückt die Offerte nach der Zinserhöhung auf den vierten Rang vor. Das Tagesgeld von Wüstenrot ist außerdem sehr sicher: Zum einen werden die Einlagen bis 100.000 Euro je Kunde durch den Sicherungsfonds des deutschen Staates geschützt und zum anderen ist die Wüstenrot Bank Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken. Bis 125 Millionen Euro wird das Geld pro Kunde hier abgesichert.

 

(sb)

Weitere Artikel: