0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Jetzt Weihnachtsgeld gewinnbringend anlegen

17.12.2012 - 19:00

Ob Weihnachtsgeld von der Firma oder Geldgeschenke von Eltern und Verwandten – ein großer Teil der Bevölkerung darf sich alle Jahre wieder über einen weihnachtlichen Geldsegen freuen. Das plötzlich gut gefüllte Girokonto hat allerdings auch zwei entscheidende Nachteile: Es verleitet dazu, mehr Geld als üblich auszugeben und ist außerdem unverzinst. Zu dieser Zeit des Jahres lohnt sich die Eröffnung eines Tagesgeldkontos deshalb ganz besonders.

Das Tagesgeldkonto eignet sich perfekt um für größere Anschaffungen im neuen Jahr oder den Sommerurlaub zu sparen. Es dient außerdem als finanzielles Polster für unerwartete Ausgaben oder Reparaturen. Auf dem Tagesgeldkonto können Sparer Weihnachtsgeld und Geldgeschenke „parken“ und erhalten gleichzeitig attraktive Zinsen. Auf diese Weise bleibt das Kapital nicht mehrere Monate unverzinst auf dem Girokonto liegen.

Das Tagesgeldkonto ist besonders flexibel

Dennoch können Sparer jederzeit und in voller Höhe auf ihre Einlagen zugreifen und somit flexibel auf einen finanziellen Engpass, die kaputte Waschmaschine oder ein günstiges Urlaubsangebot reagieren.

Das Tagesgeldkonto hat keine Zahlungsfunktion. Ein- und Auszahlungen können hier lediglich über das Referenzkonto vorgenommen werden. Bei diesem handelt es sich meist um das eigene Girokonto. Somit besteht keine Gefahr, dass die Ersparnisse spontanen Shoppingtouren oder Restaurantbesuchen zum Opfer fallen.

Direktbanken bieten derzeit bis zu 2,1 Prozent Zinsen im Jahr

Spitzenreiter im Tagesgeld Vergleich ist derzeit die MoneYou. Immerhin 2,10 Prozent Zinsen im Jahr erhalten Anleger bei der Direktbank. Darüber hinaus werden die Zinsen vierteljährlich ausgeschüttet. Wer dank weihnachtlichem Geldsegen eine höhere Ersteinzahlung leisten kann, sollte sich das Neukundenangebot der ING-DiBa nicht entgehen lassen. Sparer erhalten hier eine Gutschrift von 20 Euro für das erste Tagesgeldkonto. Dafür müssen innerhalb von vier Wochen nach Kontoeröffnung mindestens 5.000 Euro eingezahlt werden. Die Verzinsung liegt derzeit bei 1,75 Prozent jährlich.

Auch die Direktbanken Cortal Consors und RaboDirect bieten aktuell noch attraktive 2,00 Prozent Zinsen im Jahr. Somit wird auch die Inflation ausgeglichen, die die Ersparnisse andernfalls schleichend entwerten würde.

(fr)

Weitere Artikel: