0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

ING-DiBa Tagesgeld mit 50 Euro Startguthaben

16.04.2012 - 16:52

Verschenken auch Sie Zinserträge, indem Sie Ihr Erspartes auf dem Girokonto lagern? Machen Sie mehr aus Ihrem Geld und nutzen Sie die Vorteile eines Tagesgeldkontos! Neukunden bietet die ING-DiBa ganz aktuell ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro aufs Tagesgeld. Das Angebot gilt für alle, die bis zum 15. Juni ihr erstes Extra-Konto bei der Direktbank eröffnen. Zusätzlich verlangt die ING-DiBa für den Bonus eine Ersteinlage von mindestens 5.000 Euro.

Die Einzahlung muss innerhalb von vier Wochen nach Kontoeröffnung auf dem Tagesgeldkonto eingehen. Zur Erklärung: Nach Angaben der ING-DiBa handelt es sich um das erste Extra-Konto, wenn Sie in den letzten 12 Monaten keines besaßen. Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich schon bald über eine lukrative Verzinsung in Höhe von 2,25 Prozent im Jahr freuen - den Zinssatz garantiert das Institut für sechs Monate. Danach fällt die Verzinsung auf den Satz für Bestandskunden, der gegenwärtig 1,5 Prozent beträgt.

Tagesgeldkonto: Flexible Geldanlage

Das Tagesgeld ist besonders für Anleger geeignet, die nicht lange auf ihr Geld verzichten wollen. Wenn Sie die Möglichkeit haben wollen, täglich auf Ihr Guthaben zugreifen zu können, ist diese Geldanlage die richtige. Die Kontoeröffnung ist schnell und unkompliziert, zur Legitimation müssen Sie lediglich ein Postident-Verfahren bei der nächsten Poststelle durchführen.

Um das Tagesgeldkonto bei der ING-DiBa zu eröffnen, benötigen Sie keine Mindest- oder Höchsteinlagen. Einzig für das Startguthaben muss Ihr Kontostand innerhalb von vier Wochen nach Kontoeröffnung einen Anlagebetrag von 5.000 Euro aufweisen. Ob Sie flexible Zahlungen oder einen festen Sparplan bevorzugen, bei der ING-DiBa ist beides möglich. Dabei wird Ihr Geld nicht nur durch die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro abgesichert, sondern auch durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken - pro Kunde beträgt der Schutz 1,35 Milliarden Euro.

ING-DiBa mit Top-Service

Sicherlich bietet die ING-DiBa nicht den höchsten Zins auf dem Tagesgeld-Markt, dennoch überzeugt das Angebot besonders durch seinen guten Service. In einer Untersuchung des Internetportals Testsieger.de überzeugte die Direktbank nicht nur mit dem Produkt selbst, sondern insbesondere auch durch ihre Servicequalität. Auch das Anlegermagazin Euro hatte die ING-DiBa im vergangenen Jahr zur beliebtesten Bank gekürt - diesen Titel verteidigt das Institut bereits seit 2007. Zusätzlich zeigt sich in den Kundenbewertungen auf CHECK24, dass Verbraucher mit dem Tagesgeld der Direktbank zufrieden sind.

Um dauerhaft von hohen Zinsen zu profitieren, lohnt es sich, wenn Sie sich vor Ablauf der Zinsgarantie nach einem ertragreicheren Angebot umsehen. Derzeit lässt sich nicht abschätzen, wie sich die Zinsen auf dem Tagesgeld-Markt in den kommenden Monaten entwickeln werden. Bei CHECK24 bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Mit dem Zinswecker werden Sie regelmäßig per E-Mail über die neuesten Zinsentwicklungen beim Tagegeld informiert.

(sb)

Weitere Artikel: