0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

BMW Online-Sparkonto mit höheren Zinsen

27.09.2011 - 16:31

Die BMW Bank bietet ihren Kunden jetzt noch höhere Zinsen! Ab sofort profitiert man mit dem BMW Online-Sparkonto von 2,70 Prozent p.a. Dabei kann der Verbraucher auch weitere Vorteile bei der Geldanlage für sich nutzen.

Das BMW Online-Sparkonto wird ab dem 21. September 2011 mit stattlichen 2,7 Prozent verzinst. Der neue Zinssatz gilt dabei schon ab dem ersten angelegten Euro für das komplette Anlagevermögen. Das wird Anleger freuen, denn der neue Zinssatz gilt bis auf weiteres. Die 2,7 Prozent Sparzinsen gelten nicht nur für Neukunden, sondern gleichermaßen auch für Bestandskunden. Eine Mindesteinlage ist ebenfalls nicht erforderlich, um das Konto zu eröffnen. So lässt sich ganz leicht mehr aus dem angelegten Vermögen machen.

Flexible Anlage bei der BMW Bank

Die BMW Bank bietet mit ihrem Online-Sparkonto ihren Anlegern zahlreiche finanzielle Freiheiten. Dabei handelt es sich beim BMW Online-Sparkonto nicht um ein klassisches Tagesgeldkonto! Denn der Kunde besitzt nur eine monatliche Verfügbarkeit über seine Finanzen bis zu einer Höhe von 2.000 Euro. Möchte man höhere Beträge abheben, so muss dies mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten angemeldet werden. Um den Überblick über seine Finanzen zu behalten, kann der Sparer sich jederzeit übers Internet oder durch einen Anruf informieren.

Kontoführung kostenlos und sicher

Die Kontoführung ist beim BMW Online-Sparkonto kostenlos. Außerdem werden keine Gebühren auf Transaktionen und den Kontoauszug erhoben, der regelmäßig alle sechs Monate ausgestellt wird. Auch braucht man sich um die Sicherheit der Anlage keine Sorgen zu machen, denn es gilt die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde. Darüber hinaus sind Kunden der BMW Bank mit weiteren 430 Mio. Euro pro Anleger durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken abgesichert.

(sr)

Weitere Artikel: