0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

1822direkt verlängert Zinsgarantie für Tagesgeld-Neukunden

23.11.2013 - 10:00

Neukunden müssen sich vorerst keine Sorgen über Zinssenkungen machen.
Gute Nachrichten für Sparer! Neukunden, die ab sofort ein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt eröffnen, erhalten bis zum 3. April 2014 eine garantierte Verzinsung von 1,3 Prozent jährlich. Das Angebot gilt für Sparguthaben bis zu einer Höhe von 250.000 Euro. Nach Auslaufen der Zinsgarantie fällt der Zinssatz auf den variablen Bestandskundenzins zurück, der aktuell bei 0,75 Prozent im Jahr liegt.

Der Sonderzinssatz gilt nur für Personen, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben und nur für Gelder, die vorher nicht bei der Frankfurter Sparkasse angelegt waren. Wie beim Tagesgeld üblich ist das Guthaben jederzeit in voller Höhe verfügbar. Die Zinsen werden bei der Direktbank einmal jährlich ausgeschüttet.

Die Einlagensicherung wird bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde vom deutschen Staat gewährleistet. Über ihren Mutterkonzern gehört die 1822direkt zudem dem Haftungsverbund der deutschen Sparkassen an, der Kundeneinlagen in unbegrenzter Höhe absichert.

Die 1822direkt ist eine Tochter der Frankfurter Sparkasse

Die 1822direkt ist eine hundertprozentige Tochter der Frankfurter Sparkasse, der viertgrößten Sparkasse in Deutschland. Seit dem 28. September 1996 ist sie im Direktbankengeschäft tätig und bietet Privatkunden zahlreiche Finanzprodukte an. Dazu gehören neben Tagesgeld, Festgeld, Girokonten und Depots auch Ratenkredite, Baufinanzierungen und individuelle Versicherungsangebote. Zusammen mit der Frankfurter Sparkasse wurde auch die 1822direkt 2005 in die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen integriert und stellt seither einen Teil des Konzerns dar.

Das sind die aktuellen Top-Angebote im Tagesgeld Vergleich

Mit 1,3 Prozent jährlicher Verzinsung liegt die 1822direkt auf dem dritten Platz im Vergleich der Tagesgeldbanken. Top-Anbieter sind derzeit die ING-DiBa, die RaboDirect und die Renault Bank direkt mit jeweils 1,5 Prozent Zinsen pro Jahr. Während die Angebote der RaboDirect und der Renault Bank direkt für Neu- und Bestandskunden gelten, handelt es sich beim Tagesgeld der ING-DiBa um ein reines Neukundenangebot mit viermonatiger Zinsgarantie.

(fr)

Weitere Artikel: