0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Tagesgeld: Die 1822direkt verlängert ihre Zinsgarantie

18.10.2013 - 16:00

Kunden, die ab dem 18. Oktober 2013 ein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt eröffnen, erhalten bis zum 3. März 2014 eine garantierte Verzinsung in Höhe von 1,3 Prozent. In diesem Zeitraum darf der Zinssatz von der Bank nicht nach unten angepasst werden. Das Angebot gilt nur für Neukunden und nur für Anlagebeträge bis zu einer Höhe von 250.000 Euro. Nach Ablauf der Zinsgarantie fällt die Verzinsung auf den aktuellen Bestandskundensatz zurück. Dieser liegt derzeit bei 0,75 Prozent jährlich.

Das Neukundenangebot kann nur von Personen in Anspruch genommen werden, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben. Da die Direktbank eine Tochter der Frankfurter Sparkasse ist, sind zudem Gelder ausgeschlossen, die vorher beim Mutterkonzern angelegt waren. Die Zinsen werden von der Direktbank jährlich ausgeschüttet. Einen Mindestanlagebetrag gibt es nicht. Mit 1,3 Prozent jährlicher Verzinsung aufs Tagesgeld teilt sich die 1822direkt mit der Südtiroler Sparkasse den zweiten Platz im Anbietervergleich.

Kundeneinlagen sind durch die Zugehörigkeit zur Frankfurter Sparkasse besonders sicher

Die Einlagensicherung bei der 1822direkt wird bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Person vom deutschen Staat gewährleistet. Anlagesummen, die darüber hinausgehen, sind durch den Haftungsverbund der deutschen Sparkassen in unbeschränkter Höhe abgesichert. Ein zusätzliches Plus: Kunden, die das Tagesgeldkonto bei der Direktbank über CHECK24 abschließen, erhalten einen Reisegutschein in Höhe von 50 Euro.

Top-Kundenservice: Die 1822direkt wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

Vom Finanzmagazin €uro wurde die 1822direkt 2013 auf den ersten Platz unter den Direktbanken im Bereich „Service“ gewählt. Diese Spitzenposition erlangte sie durch Top-Bewertungen in den Kategorien „Beschwerdemanagement“ und „Online-Sicherheit“.

Zu dieser Einschätzung kam 2012 auch der Nachrichtensender n-tv, der in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) 38.000 Bankkunden zum Bankenservice befragte. In den Bereichen Internet und am Telefon wurde die 1822direkt im Rahmen dessen ebenfalls zum Testsieger gewählt.

(fr)

Weitere Artikel: