0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Aktuelle Risikolebensversicherung Artikel

Der clevere Risikoschutz

23.07.2015 - 11:49

Günstig und flexibel abgesichert: Unser Ratgeber erklärt, welche Vorteile eine Risikolebensversicherung im Vergleich zu Kapitallebens- oder Restschuldversicherungen bietet. [mehr...]

Verdacht auf Pflichtverletzung: Lebensversicherer trägt Beweislast

29.04.2015 - 09:00

Lebensversicherer haben eine Beweislast, wenn sie vertragswidriges Verhalten bei einem Kunden vermuten. Ein entsprechendes Urteil ist jetzt rechtskräftig. [mehr...]

Krebs ist zweithäufigste Todesursache in Deutschland

04.02.2015 - 08:00

Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Das Statistische Bundesamt hat aus diesem Anlass mitgeteilt, dass im Jahr 2013 knapp 224.000 Deutsche an einem Krebsleiden gestorben sind: Das ist ein Viertel aller Todesfälle. Krebs ist damit nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache. [mehr...]

Die Lebenserwartung ist weltweit gestiegen

16.01.2015 - 10:00

Die Lebenserwartung ist weltweit um rund sechs Jahre gestiegen. Das geht aus einer Studie hervor, die im Wissenschaftsmagazin The Lancet erschienen ist. Die Forscher haben dazu die Sterblichkeit in 188 Ländern im Zeitraum 1990 bis 2013 untersucht. [mehr...]

CHECK24-Ratgeber: „So sichern Sie Ihren Immobilienkredit richtig ab“

18.07.2014 - 12:00

Ab sofort ist der CHECK24-Ratgeber „So sichern Sie Ihren Immobilienkredit richtig ab“ online. Das PDF-Dokument zeigt, wie Sie einen Immobilienkredit mithilfe einer Risikolebensversicherung absichern können. Vor allem Familien mit kleinen Kindern sollten auf diesen Risikoschutz nicht verzichten. Denn verstirbt ein Elternteil, kann mit der Versicherungssumme das Darlehen abgelöst werden. [mehr...]

Weltnichtrauchertag: Nichtraucher sparen beim Risikoschutz

30.05.2014 - 11:00

Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag. Der Aktionstag wurde 1987 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingeführt und soll zum Nichtrauchen bewegen. Nichtraucher leben nicht nur gesünder, sie sparen obendrein viel Geld - auch bei ihrem Risikoschutz. [mehr...]

Umfrage: Rund jeder zweite Deutsche will zu Hause sterben

26.02.2014 - 12:00

Fast jeder zweite Deutsche (49 Prozent) würde am liebsten zu Hause sterben. Das geht aus einer aktuellen repräsentativen Forsa-Studie hervor, die im Auftrag der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege durchgeführt wurde. Ein Drittel der Umfrageteilnehmer möchte die letzten Tage dagegen lieber in einem Hospiz verbringen. Noch wichtiger als der Ort ist für die große Mehrheit der Wunsch, im entscheidenden Augenblick nicht allein zu sein. [mehr...]

Beitragskalkulation bei Risikolebensversicherung in der Kritik

13.02.2014 - 18:00

In einem Artikel der Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung übte Michael Wortberg von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz kürzlich Kritik an der Beitragskalkulation bei Risikolebensversicherungen (RLV). Um die Beiträge zu berechnen, würden die Versicherer immer mehr über die privaten Lebensumstände ihrer Kunden wissen wollen - darunter zum Teil Persönlichkeitsmerkmale, die in Wirklichkeit keine Auswirkungen auf die Sterbewahrscheinlichkeit hätten. Dies führe dazu, dass die Prämien verschiedener Kunden immer weiter auseinander klaffen. [mehr...]

Beiträge für Risikolebensversicherung sind keine Betriebsausgaben

12.07.2013 - 18:00

Mit einer sogenannten verbundenen Risikolebensversicherung (RLV) können sich zwei Personen gegenseitig gegen finanzielle Schwierigkeiten absichern, wenn einer von beiden stirbt. Tritt der Versicherungsfall ein, das heißt, verstirbt einer der beiden Versicherungsnehmer, erhält der andere die vereinbarte Todesfallsumme. Der Bundesfinanzhof hatte sich nun mit einer solchen verbundenen RLV auseinanderzusetzen. Die Fragestellung: Können die Beiträge einer verbundenen RLV als Betriebsausgaben von der Steuer abgesetzt werden? [mehr...]

Risikolebensversicherung: Kostenvorteile für Nichtraucher

31.05.2013 - 18:00

Der Weltnichtrauchertag am 31. Mai, der im Jahr 1987 von der World Health Organization (WHO) ins Leben gerufen wurde,  gibt jedes Jahr Anlass für diverse Kampagnen und Aktionen, die zum Aufhören mit dem Rauchen ─ beziehungsweise zur Beibehaltung des Nichtraucherstatus ─ motivieren sollen. [mehr...]