0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:
  • »
  • »
  • » USA-Reisen: die Wüste Nevadas und das Großstadtfeeling New Yorks hautnah miterleben

USA-Reisen: die Wüste Nevadas und das Großstadtfeeling New Yorks hautnah miterleben

29.05.2012 - 13:59

Metropolencharme in New York City, Entspannung am Miami Beach und später eine pulsierende Nacht in den Casinos von Las Vegas – die Möglichkeiten in den USA scheinen unbegrenzt zu sein. Individuelle Reisen quer durch den Staat erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn das landschaftliche Bild der 50 Bundesstaaten und die vielfältigen kulturellen Ausprägungen machen einen unvergesslichen Urlaub möglich.

Wer die Vereinigten Staaten in einem Urlaub entdecken möchte, hat zunächst die Wahl zwischen einer Pauschalreise oder der individuellen Entdeckertour. Ersteres hat immer den Vorteil, dass die Organisation bei dem gewählten Reiseveranstalter liegt und eine Route von Experten mit langjähriger Erfahrung gewählt wird. Lediglich die Zeit wird dann zum entscheidenden Faktor. Reisende die genügend Zeit mitbringen, können beispielsweise eine Rundreise quer durch das ganze Land machen, wohingegen bei weniger Reisezeit die Entscheidung zwischen der Westküste und der Ostküste sinnvoll ist.

Shopping, Erholung, Entdeckertour – die Wahl zwischen den verschiedenen Reizen

So unbegrenzt die Möglichkeiten des Staates sind, so schwer fällt auch die Entscheidung für eine der Destinationen. Die Metropolen New York und San Francisco ziehen jährlich Millionen Besucher an. Das quirlige Leben im Großstadtdschungel lockt vor allem mit bedeutenden Sehenswürdigkeiten und den ausgiebigen Shoppingmöglichkeiten. Neben Traditionen findet man hier vor allem neuste Trends und kulturelle Vielfalt.

Hingegen kann an den Stränden von Los Angeles, Miami oder Hawaii Sonne satt und das Surfers Paradise genossen werden. Für einen Zwischenstopp nach einer aufregenden Zeit in den Spielcasinos von Las Vegas, sind diese Destinationen aufgrund der langen Sandstrände und dem Erholungsfaktor besonders geeignet.

Für Abenteuerlustige kann die Reise auch in die Gebirgskette der Rocky Mountains oder das Hochgebirge der Sierra Nevada gehen. Zwischen den Nationalparks mit riesigen Wäldern lassen sich hier das Land und die kulturellen Schätze auf eine andere Art erkunden.

Ganz gleich ob Städtereise, Abenteuerurlaub oder verdienter Badespaß – die Angebote für Reisen in die USA sind so vielfältig wie das Land selbst. Eine Auswahl an umfangreichen Angeboten finden Reisende beispielsweise auf thomascook.de. So fällt die Entscheidung bei der Reiseplanung nicht ganz so schwer und einem unvergesslichen Urlaub steht nichts im Weg.

Weitere Artikel: