0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Familien im Urlaub: einmal mit allem bitte!

12.06.2015 - 08:23

Wenn Familien in den Pauschalurlaub fliegen, dann soll im Hotel Essen, Animation und Abenteuer inklusive sein - und das auf hohem Niveau.

Strandliege Side Türkei
Sonne, Strand und Side: Hier machen Familien am liebsten Urlaub.
 
Konkret heißt das: Familien fliegen in den Sommerferien 2015 am liebsten in die türkische Region Side & Alanya, buchen zu über zwei Dritteln All-Inclusive-Angebote und in der Mehrheit mindestens Vier-Sterne-Hotels. Außerdem ist für Familien eine direkte Strandlage extrem wichtig sowie ein Pool. Kostenloses WLAN ist Familien dagegen deutlich weniger wichtig als dem Durchschnittsurlauber.

Das zeigt eine CHECK24-Studie, in der das Vergleichsportal alle Pauschalreise-Buchungen und Suchanfragen vom 01.01. bis 31.03.2015 für die Sommerferienzeit 2015 analysiert und nach Familien (mind. ein Erwachsener und ein Kind oder Baby) bzw. Gesamtdurchschnitt aller Buchungen ausgewertet hat.

Die Türkei ist bei Familien überdurchschnittlich beliebt: 22 Prozent aller Familien, die über CHECK24 gebucht haben, reisen nach Side & Alanya. Das sind 28 Prozent mehr als beim Durchschnittsurlauber. Ebenfalls sehr beliebt ist Antalya & Belek (Türkei) sowie klassische All-Inclusive-Reiseziele in Ägypten (Hurghada & Safaga) und Bulgarien (Sonnenstrand).

Der Deutschen liebste Insel Mallorca ist zwar auch bei den Familien das zweitbeliebteste Ziel, wird aber seltener gebucht als beim Gesamtdurchschnitt. Gleiches gilt für die kanarischen Inseln.

Familien buchen zu 82 Prozent mindestens Vier-Sterne-Hotels, zu 67 Prozent All Inclusive

82 Prozent der Familien gönnen sich über CHECK24 einen Sommerurlaub in einem Hotel mit vier oder mehr Sternen. Sie suchen sogar explizit danach: 39 Prozent geben die Sternekategorien vier und mehr in der Suche vor.

Auch bei der Verpflegung wissen Familien genau, dass sie All Inclusive wollen. 51 Prozent suchen gezielt nach Angeboten mit dieser Verpflegungsart. Das ist ein Drittel mehr als beim Gesamtdurchschnitt. 67 Prozent aller Familien buchen dann auch ein All-Inclusive-Angebot, das ist ein Viertel mehr als im Durchschnitt aller Buchungen (53 Prozent).

Bei der Ausstattung speziell für Kinder sind Familien Kinderbuffet, Miniclub und Kinderpool am wichtigsten.

Beliebteste Hotels: Familien sparen mit Anbietervergleich bis zu 474 Euro

CHECK24 hat für die beliebtesten Regionen die von Familien meistgebuchten Hotels ermittelt. In diesen Hotels sparen Familien durch einen Anbietervergleich bis zu 30 Prozent (474 Euro) bei einer einwöchigen Pauschalreise in den Sommerferien: Eine Woche im Aparthotel Playa Del Ingles (inkl. Halbpension) auf Gran Canaria kostet für eine dreiköpfige Familie beim günstigsten Anbieter 1.084 Euro, beim teuersten 1.558 Euro.

All-Inclusive-Angebote für die beliebtesten Hotels in der Türkei und in Ägypten gab es zum Auswertungszeitpunkt ab 1.200 Euro für die ganze Familie. Am günstigsten kommen Familien im beliebtesten Hotel auf Mallorca unter: Die einwöchige Pauschalreise inkl. Halbpension kostet 872 Euro.

(eko)

Weitere Artikel: