0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Indian Summer - wo Urlaub im Herbst am schönsten ist

21.08.2014 - 17:26

Bunte Blätter, wärmende Sonnenstrahlen und blauer Himmel - im Altweibersommer zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Wenn die Wälder in flammender Farbenpracht erstrahlen, beginnt für Naturliebhaber und Aktivurlauber eine der schönsten Zeiten des Jahres.

Wir haben spannende Informationen über diese magische Zeit für Sie zusammengetragen und zeigen Ihnen, wo die Herbstwälder am buntesten und hellsten leuchten. Das passende Komplettpaket für Ihren Herbsturlaub finden Sie beim Reisevergleich von CHECK24.

Wussten Sie dass…

Leuchtend roter Ahornbaum in Pennsylvania.
…der Begriff Indian Summer für die herbstliche Schönwetterperiode auf dem gesamten nordamerikanischen Kontinent steht?

 

…vergleichbare Wetterphänomene in Deutschland „Altweibersommer“, in Schweden „britsommar“, in Finnland „Ruska-Aika“ und in Japan „Momijigari“ heißen?

…nach einer Legende der Irokesen jeden Herbst zwei Jäger einem großen Bären auf den Fersen sind, dessen magische Kräfte ihn bis in den Himmel führen? Die Männer folgen dem Tier und erlegen es. Das Blut des Bären tropft vom Himmel auf die Erde, wo es die Blätter der Ahornbäume rot färbt.

…der in den USA und Kanada weit verbreitete Zucker-Ahorn für den Farbenreichtum der Wälder verantwortlich ist? Seine Blätter färben sich von grün nach gelb, dann von orange nach scharlachrot und braun. Das einzigartige Farbspektrum gibt es in dieser Vielfalt und Leuchtkraft in Europa nicht.

…es im Internet Karten gibt, auf denen der aktuelle Stand der Blattverfärbung in Nordamerika zu finden ist?

…der Name Altweibersommer von den Fäden junger Baldachinspinnen kommt, die im Herbst durch die Luft schweben und grauem Haar ähneln?

Neuengland - der Inbegriff des Indian Summers

Das Farbspektakel in den Wäldern Neuenglands lässt sich ausgehend von der reizvollen Ostküsten-Metropole Boston auf diversen Panoramastraßen bequem per Mietwagen erkunden. Sie führen durch zahlreiche National und State Parks in Massachusetts, New Hampshire und Maine, beispielsweise den White Mountain National Forest. Hier können Sie auf 1.900 km Wanderwegen und insgesamt 23 Campingplätzen direkt in den herbstlichen Blätterreigen eintauchen.

 

Tipp: Flüge nach Boston ab 471 €  

Norwegen - Farbsymphonie im Land der Fjorde

Die malerischen Bryggen-Häuser in Bergen.
Entlang der norwegischen Fjordküste, z.B. im Hardangerfjord, ergeben sich einmalige Ausblicke auf bunte Wälder, Wasserfälle und Gletscher. Fliegen Sie nach Oslo und genießen Sie die Fahrt mit dem Mietwagen durch das herbstliche Norwegen. Der Hardangerfjord unweit der Stadt Bergen ist mit 179 Kilometern der drittlängste Fjord der Welt.

 

Tipp: Mietwagen in Oslo ab 16 € pro Tag

Erkunden Sie das beeindruckende Zusammenspiel von Wasser- und Berglandschaften bei einer Bootsfahrt oder ausgedehnten Wanderungen. Bei einem Ausflug nach Bergen erleben Sie einen der geschäftigsten Häfen und das malerische Hanseviertel Bryggen mit seinen historischen Holzhäusern.


Südtirol - ein Ziel für Genießer

An der Südtiroler Weinstraße können Urlauber Ende September bis Anfang Oktober miterleben wie die regionale Hauptrebsorte, der Vernatsch, sowie die schweren Rotweine Merlot, Lagrein und Cabernet gelesen und hergestellt werden. Die Weinstraße ist eine der ältesten Italiens und zieht sich von Nals über Bozen bis nach Salurn.Beim „Törggeleabend“ gibt es zum Neuen Wein herzhafte Tiroler Klassiker wie Speck, Kaminwurzen, Käse und zum Nachtisch gebratene Kastanien mit Butter. Für das traditionelle Fest wurden alle Helfer aus der Umgebung eingeladen, um sich von den Strapazen der Ernte zu erholen und dabei direkt den Neuen Wein und den Suse, also den Wein vor der Gärung zu verköstigen.

 

(jwö)

Weitere Artikel: