0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Kreditkonditionen: Hier bekommen Selbstständige einen günstigen Ratenkredit

04.06.2013 - 13:25

Von der aktuellen Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank profitieren langsam auch Europas Verbraucher: Neben den Dispozinsen passen viele Banken nun auch die Zinsen für Ratenkredite an das aktuell niedrige Zinsniveau in der Euro-Zone an! Nur eine Berufsgruppe geht bei den aktuellen Top-Konditionen weiterhin leer aus:  Für Freiberufler und Selbstständige ist es weiterhin sehr schwer, einen Kredit bei der Bank bewilligt zu bekommen.

Da diese Berufsgruppen im Gegensatz zu Angestellten oder Beamten, über kein geregeltes Einkommen verfügen, kann diese Berufsgruppe aktuell auch nur selten von der Niedrigzinspolitik der Banken profitieren. Neben der Bonität des Kunden ist das Einkommen eines der wichtigste Kriterien für die Bank bei der Kreditvergabe: Durch ein regelmäßiges, hohes Gehalt kann sich die Bank sicher sein, dass der Darlehensnehmer während der gesamten Kreditlaufzeit in der Lage ist, seine Schulden bei der Bank zu tilgen. Selbstständige und Freiberufler können der Bank einen regelmäßigen Verdienst nicht garantieren – von vielen Banken bekommen sie deswegen oftmals kein Darlehen bewilligt, oder müssen höhere Zinsen zahlen als andere Kreditnehmer.

Direktbanken vergeben eher Selbstständigen-Kredite

Doch bei einer generellen Ablehnung des Kreditwunsches durch die Filialbank sollten Selbstständige und Freiberufler nicht verzweifeln: Im Internet finden diese Kunden oftmals leichter ein Darlehen. Viele Direktbanken haben weniger strenge Vergaberichtlinien als Filialbanken und sind auch bereit, diesen Kunden Kredite zu besseren Konditionen zu geben als Filialbanken. Vor allem Kreditangebote mit bonitätsunabhängigen Zinsen sind für Selbstständige und Freiberufler oftmals besonders interessant:  Die SKG Bank wirbt aktuell mit einem Privatkredit ab 5.000 Euro zum bonitätsunabhängigen Sollzins von 4,75 Prozent eff. pro Jahr bei einer Laufzeit von 36 Monaten. Auch die Barclaycard, die deutsche Tochter der britischen Barclay Bank, bietet ihren Kunden aktuell einen Kredit bis 9.000 Euro bei einer Laufzeit von 12 - 36 Monaten zu einem festen Effektivzins von 4,75 Prozent pro Jahr. Durch einen zweiten, festangestellten Kreditnehmer können Selbstständige und Freiberufler ihre Chancen zudem erhöhen, einen günstigen Kredit bei der Bank zu bekommen!

Selbstständige und Freiberufler müssen besondere Unterlagen vorzeigen

Egal ob die Höhe der Kreditzinsen von der Bonität des Schuldners abhängen oder nicht – eine genaue Überprüfung der Kreditwürdigkeit des Kunden nimmt jede Bank vor der Vergabe eines Darlehens vor. Selbstständige und Freiberufler müssen sich jedoch auf kleine Besonderheiten bei der Prüfung einstellen.

Bei der Bonitätsprüfung von Angestellten, Arbeitern oder Beamten verlangt die Bank die Vorlage der Gehaltsnachweise der vergangenen Monate. Da dies bei Selbstständigen und Freiberuflern nicht möglich ist, müssen diese Kreditnehmer der Bank ihre Einkünfte auf anderem Wege nachweisen: Jede Bank verlangt bei der Kreditbeantragung andere Unterlagen zum Nachweis des Verdienstes, daher sollten sich selbstständige Kreditnehmer im Vorfeld genau darüber informieren, welche Unterlagen die Bank für die Prüfung des Kreditantrages benötigt. Je schneller der Kunde die Informationen zusammengestellt hat und an die Bank weiterleiten kann, desto schneller wird diese den Kreditantrag prüfen und das Darlehen an den Kunden auszahlen.

(as)

Weitere Artikel: