0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

DKB-Privatkredit: Zinsen für Kunden jetzt noch niedriger

16.07.2013 - 20:00

Am 15. Juli 2013 hat die Deutsche Kreditbank AG (DKB) die Zinsen für ihr Privatdarlehen von 5,55 Prozent auf 4,95 Prozent effektiven Jahreszins gesenkt. Kunden, die eine kleinere oder größere Anschaffung über einen Kredit finanzieren möchten, sollten jetzt von den günstigen Konditionen der DKB profitieren.

Das DKB-Privatdarlehen ist nicht an einen bestimmen Verwendungszweck gebunden – daher können Verbraucher den Kredit sowohl für neue Möbel, ein neues Auto oder die Umschuldung eines bestehenden Kredites verwenden.

Bonitätsunabhängige Zinsen für verschiedene Kreditlaufzeiten

Das Privatdarlehen der DKB überzeugt aber nicht nur wegen des freien Verwendungszweckes: Da die Zinsen beim DKB-Privatdarlehen bonitätsunabhängig vergeben werden, bekommt jeder Kunde, der von der Bank angenommen wird, die günstigen 4,95 Prozent Effektivzinsen.

Auch bei der Dauer der Tilgung ist die DKB besonders flexibel: Das neue, niedrige Zinsniveau gilt einheitlich für Darlehen mit einer Laufzeit zwischen zwölf bis 84 Monaten. Schuldner, die ihr Darlehen nach Abschluss des Kreditvertrages zügiger tilgen möchten, können von den kostenlosen Sondertilgungen Gebrauch machen, die die DKB ihren Kunden jederzeit anbietet. Für die Sondertilgungen oder die Führung eines Kreditkontos berechnet die Direktbank zudem keine Kosten.

DKB - Deutschlands fairste Direktbank

Die Deutsche Kreditbank AG wurde 1990 als erste private Bank der DDR gegründet und ist heute eine Tochtergesellschaft der BayernLB. Mit aktuell mehr als 2,5 Millionen Privatkunden ist die DKB eine der größten Direktbanken Deutschlands.  Focus Money hat die Direktbank im April 2013 auf Basis einer Kundenbefragung als fairste Direktbank Deutschlands ausgezeichnet. Als einzige der 14 untersuchten Direktbanken erhielt die DKB in dieser Befragung in allen fünf Teilkategorien die Note „sehr gut“.

(as)

Weitere Artikel: