0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Die besten Receiver für digitales Fernsehen

27.03.2013 - 21:00

Am 30. April 2012 war D-Day in der Welt des analogen Satellitenfernsehens: Wer nach diesem Stichtag keinen Sat-Receiver angeschlossen und seine Empfangsanlage für digitales Satellitenfernsehen aufgerüstet hatte, sah komplett schwarz - im wahrsten Sinne des Wortes. Seit diesem Tag kommt dem Receiver eine deutlich zentralere Position im Heimkino zu, egal ob der Empfang über Satellit oder Kabel erfolgt.

Die Preisspanne zwischen der Spitzenklasse und den Einsteigermodellen könnte allerdings größer kaum sein: Zwischen 45 und 500 Euro kann der geneigte Fernsehzuschauer für einen Receiver ausgeben – je umfangreicher die Ausstattung, desto höher der Preis. CHECK24 stellt drei beliebte Receiver vor.

Kathrein UFS 925 – Receiver-Rolls-Royce

Wie finden anspruchsvolle Nutzer den besten Sat-Receiver auf dem Markt? Im Zweifelsfall gilt es, die preisliche Oberklasse zu durchforsten – oder die Warentester zu fragen. Dort ist es der Kathrein UFS 925, der die gesammelte Konkurrenz ziemlich alt aussehen lässt. Der Serien-Testsieger verfügt über eine integrierte 500-Gigabyte-Festplatte für die Direktaufnahme.

Dank Twin-Tuner nimmt der UFS 925 eine Sendung auf, während er gleichzeitig eine andere wiedergibt. Zahlreiche Anschlüsse und vielseitige Netzwerkfunktionen machen den Receiver zur Schaltzentrale fürs digitale Satellitenfernsehen. Aktuell kostet der Sat-Receiver Kathrein UFS 925 knapp 430 Euro.

Xoro HRS 8525 – Tiefpreis-Alarm

Wer keine Unsummen für digitalen Sat-Empfang ausgeben möchte, greift zum Xoro HRS 8525. Für extrem günstige 45 Euro bietet der kompakte Receiver eine sehr gute Qualität in Bild und Ton. Über eine integrierte Festplatte verfügt der Preisbrecher zwar nicht, ermöglicht jedoch immerhin die Aufnahme von Sendungen auf externe USB-Speichermedien.

Der Mediaplayer des HRS 8525 leistet ebenfalls gute Arbeit und spielt alle wichtigen Dateiformate problemlos ab. Auf einen CI+-Slot müssen Schnäppchenjäger hingegen verzichten – der Empfang von HD+ ist mit dem Receiver nicht möglich. Das schlagkräftigste Argument bleibt jedoch der Preis: Mit knapp 45 Euro ist der günstige Xoro HRS 8525 beinahe konkurrenzlos.

Smart CX 70 – ein Herz für Kabelempfänger

Im Wirbel um die Analog-Abschaltung gingen die Nutzer von Kabelfernsehen etwas unter: Während Sat-Receiver allerorts wie Pilze aus dem Boden schossen, ließen sich die hochwertigen und gleichzeitig bezahlbaren Kabel-Receiver beinahe an einer Hand abzählen. Doch auch im digitalen Kabelempfang bietet ein separater Receiver viele neue Möglichkeiten.

Der Smart CX 70 trifft die goldene Mitte zwischen günstigem Preis und umfassender Ausstattung ziemlich genau: Mit hervorragender Bildqualität, USB-Aufnahme und CI+-Schacht ist der kompakte Kabel-Receiver für alle gängigen Aufgaben gerüstet. Derzeit ist der Smart CX 70 im Preisvergleich auf CHECK24 Shopping für rund 90 Euro erhältlich.

(tki)

Weitere Artikel: