0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Ab in den Sommerurlaub: Bis zu 830 Euro bei identischer Pauschalreise einsparen

13.03.2013 - 10:46

Derselbe Flug, das gleiche Hotelzimmer, die gleiche Verpflegung – ein identischer Urlaub. Aber kein identischer Preis. Zwischen den Angeboten der verschiedenen Reiseveranstalter lagen in einer CHECK24-Analyse bis zu 830 Euro. Das unabhängige Vergleichsportal hat die Sommerferienpreise 2013 für 140 Hotels in den 15 bei CHECK24 beliebtesten Urlaubszielen bei 85 Reiseveranstaltern untersucht.*

Eine Woche Sommerurlaub für eine dreiköpfige Familie kostete zum Beispiel im 3-Sterne-Hotel RIU Palace Royal Garden (Sidi Mahres Strand, Tunesien) zum Auswertungszeitpunkt beim günstigsten Anbieter 2.208 Euro. Schon der drittgünstigste Veranstalter verlangt 3.037 Euro. Ein Vergleich spart hier rund 830 Euro.

In Hammamet, Tunesien, zahlen Urlauber im 3-Sterne-Hotel Omar Khayam Club sogar 60 Prozent (740 Euro) mehr, wenn sie nicht beim günstigsten Veranstalter buchen.

Anbietervergleich: Ersparnis liegt im Schnitt bei zwölf Prozent

Derartige Preisunterschiede zwischen den Veranstaltern gibt es in allen untersuchten Urlaubsregionen. Auf Mallorca zum Beispiel zahlen Urlauber bis zu 40 Prozent (504 Euro) mehr ohne einen Anbietervergleich.

Im Durchschnitt aller untersuchten Pauschalreisen liegt die Ersparnis bei 206 Euro (zwölf Prozent), wenn sie beim günstigsten Anbieter buchen.

Früh buchen lohnt sich: niedrige Preise und große Auswahl

In den vergangenen Jahren hat sich bei der Preisgestaltung auf dem Reisemarkt viel geändert: Heute gibt es weniger günstige Last Minute-Angebote als früher. Aber wer früh bucht, profitiert von günstigen Preisen – denn dann steht noch eine große Auswahl von Angeboten zur Auswahl.

Dazu kommen Einsparungen durch die Frühbucherpreise vieler Veranstalter und auch sogenannte „Dynamic Packaging“-Angebote: Einige Veranstalter kombinieren tagesaktuell die verfügbaren Flüge für die Sommerferien mit den Hotelpreisen und bieten so vor allem bei rechtzeitiger Buchung günstige Paketpreise an.

CHECK24-Analyse: FTI mit günstigen Angeboten in vielen Urlaubsregionen

Bei welchem Veranstalter es für eine bestimmte Reise das beste Angebot gibt, hängt von vielen Parametern ab: Urlaubsregion, Hotel, Flugkontingenten, Anzahl der Reisenden und vor allem der Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt. Den einen günstigsten Veranstalter gibt es nicht. Einen optimalen Vergleich aller traditionellen und dynamischen Veranstalter finden Verbraucher im Internet bei Pauschalreisevergleichen wie zum Beispiel dem von CHECK24.de.

Im Falle der Pauschalreise-Studie von CHECK24 hatten vor allem die Veranstalter FTI, Glauch, Neckermann, Tropo und V-Tours für viele der untersuchten Urlaubshotels gute Angebote am Programm.

(eko)

*allgemeine Suchkriterien: mind. 70 Prozent Weiterempfehlungsquote, Reisedauer von sieben Tagen, Suchzeitraum vom 01.07. bis 31.08.2013, Angebote der drei günstigsten Reiseveranstalter, zwei Erwachsene + ein Kind (elf Jahre), Abflugort, Zeitraum, Verpflegung und Zimmerkategorie pro Hotel bei jedem Veranstalter identisch. Untersucht wurden jeweils die günstigsten 3-, 4- und 5-Sterne-Hotels mit diesen Voraussetzungen in den 15 beliebtesten Urlaubszielen bei CHECK24.

Weitere Artikel: