0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Ab in den Sommerurlaub: Durch Preisvergleich bis zu 800 Euro bei identischer Pauschalreise sparen

24.03.2014 - 13:01

Sie reisen eine Woche in dasselbe Hotel, erhalten dieselbe Zimmerkategorie und die gleiche Verpflegung – aber bei einem Veranstalter zahlen Sie bis zu 800 Euro (40 Prozent) mehr als bei einem anderen. Das kann Ihnen passieren, wenn Sie die verschiedenen Angebote vor der Buchung nicht  miteinander vergleichen. Urlauber, die sich frühzeitig für eine bestimmte Reise entscheiden und die Optionen bei verschiedenen Anbietern vergleichen, profitieren doppelt: Sowohl die Reisen beim günstigsten Veranstalter als auch die Frühbucherrabatte sind dann noch verfügbar.

Das zeigt eine CHECK24-Auswertung, für die das Vergleichsportal die Angebote von 56 Reiseveranstaltern für 108 Ferienhotels in 14 der bei CHECK24 beliebtesten Urlaubsziele für die Sommerferienzeit 2014 analysiert hat.* Eine Familie mit einem Kind hätte für einen einwöchigen Urlaub im 5-Sterne-Hotel Iberostar Grand Hotel auf Teneriffa zum Auswertungszeitpunkt beim günstigsten Veranstalter 1.987 Euro gezahlt. Schon beim drittgünstigsten Anbieter kostete die gleiche Reise 800 Euro und damit 40 Prozent mehr, nämlich 2.787 Euro.

Bei jedem fünften Hotel sparen Urlauber mit Preisvergleich über 200 Euro

Nicht nur auf Teneriffa gibt es solch große Preisunterschiede zwischen den Veranstaltern. Bei jedem fünften Hotel in der Analyse (23 von 108 Hotels) spart eine dreiköpfige Familie über 200 Euro beim Vergleich des günstigsten mit dem drittgünstigsten Angebot. Im Schnitt sparen Familien bei allen untersuchten Pauschalreisen 123 Euro (sieben Prozent).

Frühbucher profitieren doppelt: große Auswahl und niedrige Preise

Auch für Teneriffa lohnt sich ein Preisvergleich.
Wenn Sie Ihren Urlaub bereits jetzt planen und buchen, profitieren Sie davon, dass die gesamte Angebotspalette noch verfügbar ist. Darunter sind sowohl Frühbucherpreisen als auch sogenannte „Dynamic Packaging“-Offerten. Für diese kombinieren Veranstalter tagesaktuell die verfügbaren Flüge mit den Hotelpreisen und bieten so zum Teil sehr günstige Paketpreise – vor allem bei langfristiger Planung.

Welcher Veranstalter konkret für eine Reise das beste Angebot hat, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab: Urlaubsregion, Hotel, Flugkontingent, Anzahl der Reisenden und vor allem vom Buchungszeitpunkt und der Verfügbarkeit. Den optimalen Vergleich aller Veranstalter finden Verbraucher im Internet bei Pauschalreisevergleichen wie dem von CHECK24.

Zum Zeitpunkt der Auswertung hatten vor allem die Veranstalter wie V-Tours, Tropo und JT, die sich auf das "Dynamic Packaging" spezialisiert haben, die günstigsten Reisen zu beliebten Zielen im Angebot. Allerdings kann sich dies zu Gunsten der klassischen Pauschalanbieter ändern, sobald keine günstigen Flüge mehr am Markt verfügbar sind.

*allgemeine Suchkriterien: mind. 80 Prozent Weiterempfehlungsquote, Reisedauer von sieben Tagen, Suchzeitraum vom 27.07. bis 24.08.2014, Angebote der drei günstigsten Reiseveranstalter, zwei Erwachsene + ein Kind (elf Jahre), Abflugort, Zeitraum, Verpflegung und Zimmerkategorie pro Hotel bei jedem Veranstalter identisch. Untersucht wurden jeweils die günstigsten 3-, 4- und 5-Sterne-Hotels mit diesen Voraussetzungen in 14 der beliebtesten Urlaubsziele bei CHECK24.

(eko)

Weitere Artikel: