0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

An alle Studenten: Diese Apps erleichtern euren Studienalltag

30.09.2015 - 11:54

Für manche Studenten hat das erste Semester schon angefangen, andere haben ihren Studienbeginn im Oktober. Für alle Uni-Anfänger und Campus-Veteranen haben wir die hilfreichsten Apps recherchiert, mit denen ihr euch garantiert schnell an der Universität organisieren könnt.

Ob digitale Karteikarten, das Wörterbuch zum mitnehmen oder der virtuelle USB-Stick. Für jeden sollte etwas dabei sein, um dieses Semester nicht wieder alles in letzter Minute zu erledigen.

Studenten lernen
Wir stellen euch die acht hilfreichsten Apps für das Wintersemester 2015 vor.

WIWI

Für alle Studenten im Bereich Wirtschaft bietet WIWI eine umfangreiche Formelsammlung. Zudem werden weitere Features angeboten, die auf Jobangebote, Karrieremessen, Webinare und interessante Workshops für Akademiker aufmerksam machen. Mit der kostenlosen App für Android und iOS sind alle Wirtschaftsstudenten bestens für das neue Semester gewappnet.

iStudiez Pro

Vor allem in den ersten Semestern ist es schwierig, zwischen Uni-Alltag, Vorlesungen und Nebenjob den Überblick zu behalten. Abhilfe schafft iStudiez Pro. Der Kalender ermöglicht es Studierenden, Kurse, Raumnummern und Prüfungen, sowie Verabredungen mit Kommilitonen zu organisieren. iStudiez Pro ist im iTunes-Store für 2,99 Euro erhältlich. Android-User gehen nicht leer aus, alternativ gibt es den Class Buddy für 1,49 Euro oder den kostenlos Stundenplan Deluxe.

Leo.org

Wer kennt das nicht, die meisten wissenschaftlichen Texte sind auf Englisch publiziert. Gerade in den ersten Semestern reicht das Schulenglisch nicht aus, um die komplexen Texte verstehen zu können. Doch die Zeiten, in denen dass gefühlt zehn Kilo schwere Oxford Wörterbuch herumgetragen werden musste sind vorbei. Wir präsentieren die federleichte leo.org-App. Neben der Wörterbuchfunktion hat die App zusätzlich eine Trainerfunktion und Forumfunktion, in der auf Diskussionen zugegriffen oder selbst ein Beitrag geschrieben werden kann. Die leo.org-App steht Android und Apple-Usern gratis zur Verfügung.

Evernote

Evernote ist der virtuelle Notizblock für unterwegs. In der App lassen sich Einträge verschlagworten und mit Geotags speichern. Nutzer können zudem Audio, Bilder und einzelne Dateien in die Cloud hochladen. Evernote gibt es für iOS und Android-Smartphones in der Basisversion gratis. Der Premium-Account kostet fünf Euro monatlich, die Business-Version zehn Euro im Monat.

Dragon Dictation

Die meisten Studenten kennen das: den ganzen Tag Vorlesungen und die Hand tut weh vom schreiben. Wir haben die Lösung: Dragon Dictation. Die App hilft bei der Aufnahme von Vorträgen und Vorlesungen, indem sie Gesprochenes in Getipptes umwandelt. Leider hält die App dieses Versprechen nur bei langsamer und klarer Spracheingaben. Dragon Dictation ist gratis im iTunes-Store erhältlich. Für alle Android-User gibt es die kostenlose Alternative Tape-a-Talk- Voice Recorder, welche lediglich das gesprochene Wort aufnimmt.

Dropbox

Dropbox ist ein Muss für alle Studierenden. Der virtuelle USB-Stick, speichert einfach Text, Bild und anderen Daten in der Cloud. Der Student kann über fast alle Plattformen hinweg seine Dateien abrufen und wieder in die digitale Wolke hochladen. Die App für Android und iOS ist gratis verfügbar.

BRAINYOO

Mit BRAINYOO können Studierende einfach selbst online Karteikarten erstellen. Diese können von Android und Apple-User im Browser oder der App aufgerufen werden. BRAINYOO ermöglicht es Studenten, einfach und überall zu lernen. Die Anwendung ist kostenlos im App Store und Google Play Store erhältlich.

iTunes U

Mit iTunes U stellt Apple eine Plattform zur Verfügung, über die Universitäten und Hochschulen ihre Vorlesungen mit oder ohne Videos hochladen können. In Amerika ist iTunes U schon weit verbreitet, aber auch deutsche Universitäten ziehen nach. Mit der App können Studierende die Vorlesungen nochmal bequem wiederholen und verpassen nichts, sollten Sie mal krank sein. iTunes U ist kostenlos nur für iPhone/iPad verfügbar.

Wir hoffen allen Erstsemestlern und auch Studenten aus höheren Jahrgängen einen guten Überblick über die hilfreichsten Apps fürs Studium geben zu haben. Solltet ihr noch ein Smartphone oder Tablet fürs neue Semester brauchen, werdet ihr im CHECK24 Vergleich sicherlich fündig. In diesem Sinne wünschen wir euch allen viel Erfolg für das Wintersemester 2015.

(mgö)
 

Weitere Artikel: