0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Ozapft is! - Die besten Apps für die Wiesn

22.09.2015 - 09:58

Seit Samstag strömen wieder Millionen Menschen aus aller Welt auf die Wiesn. Um euren Wiesnbesuch noch schöner zu machen, stellen wir euch die besten Apps für das Oktoberfest vor.

Ob „Wiesn Bingo“ oder einen Übersetzter für Deutsch – Bayerisch, mit diesen Apps werdet ihr sicher viel Spaß haben und für jede Situation auf dem Oktoberfest gewappnet sein.

Die offizielle App: „Oktoberfest.de“

Mit der offiziellen Wiesn-App für iOS und Android erhaltet ihr einen Überblick über die Festzelte und das Festgelände. Zudem könnt ihr mit Hilfe eines Guides erfahren, wann die Wiesn nicht ganz so stark besucht ist und ihr eventuell noch einen Platz in einem Festzelt ergattern könnt. Sollte zu viel los sein, gibt es die Möglichkeit über die Live-Webcam das Geschehen von Zuhause zu verfolgen. Mit der implementierten Funktion "findou" werden vermisste Freunde ganz einfach wieder gefunden. Ihr erhaltet die App kostenlos auf Oktoberfest.de.

„WiesnProtect“

Die App „WiesnProtect“ versucht euren Wiesnbesuch sicherer zu machen. Neben allen wichtigen Notrufnummern findet ihr auch die Nummer einer Taxizentrale und den Fahrplan der Münchner Verkehrsbetriebe in der App. Das Hauptaugenmerk liegt aber auf wichtigen Tipps, um vor allem den Wiesnbesuch für Frauen sicherer zu machen. Zudem ist ein Biercounter integriert, mit dem ihr euren Promillepegel stets im Blick habt. Die App ist kostenlos für alle Apple und Android User verfügbar.
Nützliche Apps für das Oktoberfest
Wir stellen euch nützliche Apps für das Oktoberfest vor. (Bild: Michael Nagy / Stadt München)

„Wiesn Bingo“

„Wiesn Bingo“ ist ein Spiel, das ihr mit euren Freunden oder allein auf dem Oktoberfest spielen könnt. Es werden verschiedene Aufgaben gestellt, die ihr auf dem Oktoberfest erledigen müsst. Als Beweis wird für jede gestellte Aufgabe ein Foto hochgeladen, auf dem ihr diese erfüllt. Zu den Aufgaben zählen beispielsweise „Prosit singen im Zelt“, „Hau den Lukas“ spielen oder „Riesenrad fahren“. Auch diese App ist gratis im App Store und Google Play Store erhältlich.

„Deutsch – Bairisch“

Mit dem Übersetzer „Deutsch – Bairisch“ könnt ihr sämtliche Verständigungsprobleme auf der Wiesn vermeiden. In verschiedenen Lektionen wie „Einkauf“, „Essen & Trinken“ oder „Flirt“ werden euch die wichtigsten Floskeln vorgestellt. Solltet ihr Probleme mit der Aussprache der bayrischen Floskeln haben, könnt ihr diese einfach über den Lautsprecher abspielen und üben. Der Übersetzer ist gratis im App Store und im Google Play Store erhältlich.

„Oktoberfest – gscheid gschimpft“

Mit der „Oktoberfest – gscheid gschimpft"-App könnt ihr wütende Bayern verstehen, die euch darauf hinweisen, dass der Tisch da "scho bsetzt is" oder aufdringliche bayerische Verehrer mit einem "Schleich di!" in die Schranken weisen. Auch in dieser App werden die bayerischen Floskeln über den Lautsprecher wiedergeben, sollte es anfangs noch Ausspracheprobleme geben. Die App fürs iPhone ist für 0,89 Euro bei iTunes erhältlich.

iPlattl

Mit dieser App können Android und iOS Nutzer die feschen Madeln mit einem Schuhplattler beindrucken. Die App bringt allen lernwilligen Burschen anhand von Videos und ausführlichen Beschreibungen das Schuhplattln bei und ist für 0,99 € im App Store und 1,18 € im Goolge Play Store erhältlich.

Wir hoffen, euch den Oktoberfestbesuch mit den vorgestellten Apps etwas zu erleichtern. In diesem Sinne wünschen wir euch allen viel Spaß auf der Wiesn, passt auf euch auf und „Prost“.

Weitere Artikel: