0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Für Verliebte: Zwei Smartphones zum Preis von einem

11.02.2015 - 16:00

Die Telekom hat sich zum Fest der Verliebten etwas ganz besonderes ausgedacht: Wer sich für ein Top-Smartphone wie das iPhone 5s, das HTC One (M8) oder das Samsung Galaxy Alpha mit ausgewähltem Tarif entscheidet, erhält ein zweites Smartphones gratis dazu. So verschenkt die Telekom aktuell etwa ein iPhone 5c an alle, die sich für das iPhone 5s mit Magenta Mobil L entscheiden. Wer sich das HTC One (M8) mit Magenta Mobil M sichert, erhält das HTC Desire 510 als Extra-Bonbon dazu.

 Auch Samsung-Fans können sich ein solches Valentins-Package sichern – und zwar wenn einer sich für das Samsung Galaxy Alpha mit dem Allnet-Flat-Tarif Magenta Mobil M begeistert. Dann gibt’s nämlich das Samsung Galaxy S3 mini für den anderen gleich mit dazu. Alle genannten Smartphones, das iPhone 5s, das HTC One (M8) sowie das Samsung Galaxy Alpha, kosten in Verbindung mit der Allnet-Flat Magenta Mobil L beziehungsweise Magenta Mobil M einmalig sogar lediglich einen Euro.

Mobilfunktarife der Telekom – tolle Angebote im ausgezeichneten Netz

Wenn Sie sich für einen Tarif der Telekom entscheiden, ist Ihnen eines sicher: Sie nutzen dann fortan Deutschlands bestes Mobilfunknetz. Im großen Netztest der Zeitschrift Connect hat die Telekom in den vergangenen Jahren immer wieder überzeugt und sich den ersten Platz gesichert. Egal, ob beim Telefonieren oder beim Surfen mit dem Smartphone: Das Telekom-Netz funktioniert.

Zudem bietet die Telekom ihren Kunden maßgeschneiderte Tarife an. Grundsätzlich sind alle Mobilfunk-Tarife der Magenta-Mobil-Reihe als Allnet-Flats angelegt. Das heißt: Sie telefonieren zum Festpreis in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz. Zusätzlich beinhaltet jeder Magenta-Mobil-Tarif eine SMS-Flat in alle deutschen Netze. Den Unterschied bei den Magenta-Mobil-Tarifen macht das inkludierte Datenvolumen zum Highspeed-Surfen.

Während Nutzern im günstigsten Tarif, Magenta Mobil S, ein Highspeed von bis zu 16.000 kBit/s (Kilobit pro Sekunde) bis zur Drosselungsgrenze von 500 Megabit zur Verfügung steht, legt die Telekom für den nächst teureren Tarif, Magenta Mobil M, eine Schippe drauf: Mit diesem Tarif steht eine mobile Bandbreite von bis zu 50.000 kBit/s bis zu einer Drosselungsgrenze von 1,5 Gigabit zur Verfügung. Noch mehr Daten und noch mehr Geschwindigkeit gibt es mit Magenta Mobil L: Hier surfen Nutzer mit bis zu 100.000 kBit/s und das sogar bis zu einer Drosselungsgrenze von ganzen drei Gigabit.

Bei CHECK24 noch günstiger dank 30 Euro Cashback

Noch günstiger als bei der Telekom selbst gibt es die oben genannten Valentins-Specials wie etwa das iPhone 5s mit Mobilfunk-Tarif oder das Samsung Galaxy Alpha mit Allnet-Flat bei CHECK24. Denn das Online-Vergleichsportal spendiert jedem, der eine der oben genannten Kombinationen aus Smartphone mit Mobilfunktarif über CHECK24 bestellt, einen exklusiven Cashback in Höhe von 30 Euro. Damit dieser Cashback ausbezahlt werden kann, müssen CHECK24-Kunden die erste Rechnung der Telekom lediglich binnen vier Wochen nach Rechnungsdatum per E-Mail an CHECK24 senden. Nach Rückbestätigung durch Telekom wird der Cashback dann auf das bei Bestellung angegebene Bankkonto überwiesen.

(awa)

Weitere Artikel: