0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Mobiles Internet: Bei klarmobil haben Kunden die Wahl zwischen den beiden besten Netzen

21.05.2012 - 17:33

Wer mit klarmobil unterwegs mit Surfstick und Notebook im Internet surft, hat auf jeden Fall eine sehr gute Wahl getroffen. Denn dann surfen Kunden gut, günstig und schnell über eines der beiden besten Mobilfunknetze Deutschlands unterwegs im Internet. Nämlich entweder in dem der Telekom oder in dem von Vodafone. Beide Anbieter haben im Connect Netztest 2011 mit sehr gut oder guten Noten abgeschnitten.

Außerdem sichern sich Kunden von klarmobil auf jeden Fall bis zu drei Freimonate – egal, ob sie sich für den Tarif Internet Flat 500 Aktion Telekom oder für den Tarif Internet Flat 500 Aktion im Vodafone-Netz entscheiden. Denn zwei Freimonate gibt es beim Tarif Internet Flat 500 Aktion Telekom und ganze drei Monate beim Internet Flat 500 Aktion-Tarif im Netz von Vodafone.

Internet Flat 500 Aktion Telekom – zwei Freimonate im besten Netz zum kleinen Preis

Nur  9,95 Euro monatlich müssen Kunden bei der Wahl dieses Tarifs berappen, um schnell, gut und günstig mobil im Internet surfen zu können. Dann steht ihnen jeden Monat eine Internetflatrate zum mobilen Surfen mit einem Inklusivvolumen von 500 MB pro Monat zur Verfügung. Dank dieser Drosselungsgrenze werden sie auch nie mehr als 9,95 Euro im Monat zahlen müssen.

Denn bei Kunden, die durch Surfen, E-Mail-Versand oder das Ansehen von Youtube-Videos 500 MB im Monat verbraucht haben, wird die Surfgeschwindigkeit von bis zu 7.200 kBit/s lediglich auf GPRS-Niveau gedrosselt. Surfen können sie, ohne zusätzliche Kosten, natürlich weiterhin - nur langsamer bis das Ende des Rechnungsmonats erreicht ist. Danach erhöht sich die Surfgeschwindigkeit wieder automatisch auf Höchstniveau.

Entscheiden sich Kunden für den Tarif Internet Flat 500 Aktion Telekom, sichern sie sich zwei Freimonate. Denn klarmobil erstattet ihnen den Betrag von 20 Euro als einmalige Gutschrift auf der ersten Rechnung. Außerdem steht Kunden ein Startguthaben in Höhe von 15 Euro zur Verfügung, das sie für Telefonate und SMS verwenden können. Also einfach Sim-Karte aus dem mitgelieferten Surfstick entnehmen, ins Handy oder Smartphone stecken und schon stehen Ihnen die 15 Euro zur freien Verfügung.

Drei Freimonate lang mobiles Internet im Netz von Vodafone genießen

Kunden, die Vodafone bevorzugen, können sich mit der Bestellung von Internet Flat 500 Aktion sogar drei Freimonate sichern. Denn klarmobil-Kunden mit diesem Tarif schreibt klarmobil den Betrag von 29,85 Euro einmalig auf ihrer Rechnung gut. Natürlich spendiert klarmobil auch hier das Startguthaben zum Telefonieren und SMS schreiben wie bei dem Tarif Internet Flat 500 Aktion Telekom.

Entscheiden sich Kunden für diesen Tarif für Mobiles Internet, surfen sie für 9,95 Euro monatlich mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 7.200 kBit/s und bis zu einer Drosselungsgrenze von 500 MB unterwegs immer und überall im Internet. Ist die Drosselungsgrenze erreicht, wird die Surfgeschwindigkeit für den verbleibenden Rechnungsmonat wie bei allen Tarifen für Mobiles Internet auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Diese beiden Tarife für Mobiles Internet finden Kunden mit vielen weiteren Tarifen zum Surfen von unterwegs natürlich im Tarifvergleich für Mobiles Internet von CHECK24.

(awa)

Weitere Artikel: