0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Spiele-Klassiker für Kids auf dem Smartphone oder Tablet

06.08.2014 - 14:00

Ganz Deutschland bricht derzeit in die Ferien auf. Für Familien mit kleinen Kindern ist die Autofahrt, das Warten am Flughafen oder die Bahnreise zum Urlaubsort oftmals eine Geduldsprobe. Für den Familienfrieden und eine entspannte Reise können Smartphone oder Tablet sorgen - denn für den nach wie vor bei Kindern heißgeliebten Klassiker Memory gibt es liebevoll, bunt und vor allem kindgerecht gestaltete Apps, die genauso gut ankommen wie das klassische Brettspiel.

Allen Anbietern einer Memo-App für Kinder voran, nutzt der Spielehersteller Ravensburger seinen Heimvorteil. Der Urheber des Memory-Spiels bietet gleich mehrere Varianten des Originals an: Bei iTunes finden sich beispielsweise sowohl die Memory-Classic- als auch die Memory-Kids-App. Ein besonderes Highlight für alle Eltern mit iPhone oder iPad, mit dem sie ihre Kleinsten sicherlich auch nach dem Urlaub noch begeistern können, ist die Memory-My-Photos-App. Wer sich dieses Spiel herunterlädt, kann dank integrierter Fotofunktion in der App Urlaubsbilder aufnehmen und als Motive für die Spielkarten verwenden.

Auch für Erwachsene, die sich nicht beim Spielen eines Kinderklassikers ertappen lassen möchten, hat Ravensburger sich etwas überlegt: die Memory-BizTraveller-App. Dank schlichten und seriösen Designs und Karten-Motiven können Erwachsene verstecken, dass sie ihre Kindheit noch nicht abgelegt haben wie einen alten Hut.

Alternativen für Android-Nutzer – Spieleklassiker-Apps im Playstore

Die Ravensburger-Memory-Apps stehen zwar für Android-Geräte nicht zur Verfügung. Aber auf den Memo-Spielespaß müssen Kids, deren Eltern ein solches Smartphone oder Tablet besitzen, dennoch nicht verzichten. Denn in Googles Playstore finden sich zahlreiche App-Alternativen für das Spiel. So dürfte zum Beispiel die Petterssons-Memo-App von Filimundus Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern. Motive der beliebten Geschichten rund um den kauzigen Tüftler Petterson und seinen pfiffigen Kater Findus dienen hier als Vorlage.

Das Prädikat "Besonders umwerfend" hat sich aber die App Fiete-Match verdient. Von dem liebevollen Design werden vor allem kleine Android-User begeistert sein und die Finger kaum noch von den elterlichen Smartphones oder Tablets lassen können. Mit Fiete-Match können Kinder mit dem kleinen Matrosen Fiete lustige Abenteuer erleben und sich durch verschiedene Seemanns-Welten spielen. Während langer Wartezeiten sorgt der kleine Seemann sicherlich für Ruhe bei Kids und Entspannung bei den Eltern. Die App beinhaltet außerdem einen geschützten Elternbereich, von dem aus Eltern verschiedene Einstellungen für die Spiele ihrer Kinder vornehmen können.

Beide alternativen Memo-Spiele gibt es auch bei iTunes für junge Apple-Nutzer. Zudem finden Eltern, die ihre Smartphones oder Tablets vor Abreise noch unterhaltungstauglich für die jüngsten Mitreisenden machen möchten, auf verschiedenen Webseiten umfangreiche und zuverlässige App-Empfehlungen und eine große Auswahl an Spiele-Klassikern für unterwegs.

(awa)

Weitere Artikel: