0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Samsung Galaxy S 2 – Smartphone-Superstar jetzt auch bei der Telekom und bei BASE

07.07.2011 - 18:29

Den neuen Superstar am Smartphone-Himmel bieten jetzt auch die Telekom und BASE an. Der Telekom ist mit einem einmaligen Einzelpreis, einem tollem Tarif und fantastischen Flatrates ein wahrer Coup gelungen, der das Galaxy S 2 schneller als warme Semmel über die Ladentische gehen lässt. Bei BASE ist das angesagte Must-Have in Kombination mit günstigen Tarifen ab sofort in verschiedenen Varianten zu haben.

Wer sich für das neue Samsung Galaxy S 2 interessiert, hat jetzt die volle Wahlfreiheit und kann auch bei der Telekom und bei BASE zugreifen. Der neue Supersurfer erfreut seine zukünftigen Besitzer mit dem derzeit größten Display im Smartphone-Bereich, über den das Gerät leicht und geschmeidig per Touchscreen zu bedienen ist. Eine Freude ist auch die Acht-Mega-Pixel-Kamera mit Blitz, die gestochen scharfe Schnappschüsse hervorbringt. Zudem sorgt ein enorm leistungsstarker Doppelkern-Prozessor für eine flinke Verarbeitung.

Ansturm auf die Telekom – Läuft Verkaufsschlager Galaxy S 2 dem iPhone den Rang ab?

Die Telekom kommt vor Kundenansturm kaum nach – seit der Anbieter das Galaxy S 2 Mitte April 2011 angekündigt hat, gibt es bei der Kundschaft kein Halten mehr. Die Bestellungen müssen bei der Telekom quasi im Sekundentakt eingehen. Kein Wunder, denn der rosa Mobilfunkriese bietet den neuen Trendsetter in Kombination mit dem Tarif Complete Mobil M zum Einmalpreis von nur 189,95 Euro an.

Mit Complete Mobil M kaufen Kunden 120 Freiminuten und 40 Frei-SMS in alle Netze, eine Weekend Flat und entweder eine Flatrate ins deutsche Festnetz oder ins Mobilfunknetz der Telekom. SMS innerhalb des Telekom-Netzes sind per se kostenlos. Außerdem ist in dem Tarif eine Surf Flatrate integriert, mit der die Internetnutzung mit dem neuen Supersurfer erst richtig Spaß macht. Mit schnellen 7.200 kBit/s geht es über die Datenautobahn. Erst wer seinen Tank mit 300 MB leergesurft hat, muss auf die Bremse treten. Dann geht es automatisch nur noch mit GPRS-Geschwindigkeit weiter.

Alles in allem wird dieses Angebot den Ansturm mit Sicherheit noch eine Weile beflügeln. Wer sich also das Samsung Galaxy S 2 bei der Telekom sichern will, sollte lieber schnell zuschlagen. Ein wenig Geduld muss aber vermutlich jeder mitbringen. Doch das Warten lohnt sich!

Bei BASE das Samsung Galaxy S 2 mit buntem BASE Flatrate Blumenstrauß kaufen

BASE-Kunden profitieren von nahezu grenzloser Wahlfreiheit auf der Suche nach dem passenden Tarif für ihr neues Super-Phone. Zuerst müssen sie sich entscheiden, ob sie das Gerät in 24 Monatsraten zu je 31 Euro abstottern wollen oder einen einmaligen Betrag in Höhe von 624 Euro auf den Tisch legen.

Wer sich für ersteres entscheidet und einen Vertrag mit 24-monatiger Laufzeit abschließt, bekommt das Rundum-Sorglos-Paket von BASE. Mit MeinBASE telefonieren und simsen Kunden ab 19 Cent. 30 Gesprächsminuten und 30 SMS im BASE- oder E-Plus-Netz sind inklusive. Gesurft wird mit der Internet Flat, die gratis dazukommt. Damit sind sie und ihr Super-Smartphone völlig sorgenfrei im Internet unterwegs und können bis zu 500 MB verbrauchen. Dann entstehen aber natürlich keine Zusatzkosten, sondern die Surfgeschwindigkeit wird von 3.600 kBit/s auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Wer den Kaufbetrag sofort bezahlt, ist zumindest für die Vertragslaufzeit von 24 Monaten zum Telefonieren und SMS schreiben mit MeinBASE versorgt. Allerdings kommt bei dieser Variante die Internet Flat nicht als Gratis-Zugabe, sondern muss für zehn Euro dazu gebucht werden. Wem die Internet Flat mit 500 MB Datenvolumen nicht genug ist, dem steht es natürlich frei, die Internet Flat L für 15 Euro mit einem Datenvolumen von einem GB zu buchen.

Auch Sie wissen noch nicht so genau, was sie wollen? Sie schwanken und wanken noch? Dann einfach Handytarife bei CHECK24 vergleichen, von den günstigen Angeboten der Telekom oder von BASE überzeugen lassen und bestellen!

(aw)

Weitere Artikel: