0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Smartphone inklusive Allnet Flatrate für rund 25 Euro sichern

15.11.2013 - 12:01

Wer sich schon immer ein Smartphone für nur einen einzigen Euro sowie eine Allnet Flat zum unbegrenzten Telefonieren in alle deutschen Netzen und zum Surfen im Internet sichern wollte, der ist jetzt bei o.tel.o genau an der richtigen Adresse. Denn der Mobilfunk-Discounter hat derzeit mit der Volks.Allnet Flat ein Angebot in petto, das sich gewaschen hat: das Huawei Ascend P6 gibt’s zusammen mit der Allnet-Flat M im Vodafone-Netz für nur 1 Euro einmaliger Zuzahlung  und 24,99 Euro monatlich für den Mobilfunktarif.

Mit dem 1 Euro für das Smartphone ist die Bezahlung des Geräts auch bereits abgeschlossen. An monatlichen Kosten kommen für o.tel.o-Kunden dann tatsächlich nur noch die 24,99 Euro Grundgebühr dazu. Bei diesem Kampfpreis ist auch das Startpaket von 1 Euro, das o.tel.o seinen Kunden in Rechnung stellt, reine Nebensache. Günstiger können sich User aktuell kaum ein Smartphone mit passender Allnet Flat sichern.

Das Huawei Ascend P6 – die Smartphone-Überraschung aus China

Mit dem Smartphone Ascend P6 ist dem chinesischen Elektronikhersteller Huawei im Sommer 2013 eine echte Überraschung gelungen. Das Smarphone überzeugt Kritiker hierzulande mit seinem eleganten Design, intelligenter Software und viel Leistung. So bezeichnen die Tester von netzwelt.de das Smartphone aus Fernost mit seinem Aluminium-Gehäuse als echtes Schmuckstück. Auch connect.de betont die Hochwertigkeit der Ummantelung und hebt es in Sachen Design in eine Liga mit dem iPhone 5 oder dem HTC One. Auch CHIP Online ist sich sicher, dass „Design-Fans vom Huawei Ascend P6 begeistert sein werden“.

Die Kritiker des Online-Magazins vergeben aber auch für den Akku, die Performance und das Display des Smartphones ein „gut“. Lediglich das fehlende LTE sowie HSPA+, womit Downloadraten von bis zu 42.000 Kilobit pro Sekunde erreicht werden könne, wird bemängelt. Allerdings können User mit Ascend P6 immer noch mit bis zu 21.000 Kilobit pro Sekunde mobil im Internet surfen.

Für Zufriedenheit unter den Testern sorgen auch der 1,5 Gigahertz starke Vierkernprozessor und die zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Der Chip ist Marke Eigenbau von Huawei und bringt laut netzwelt.de im Test eine ähnliche Leistung wie das Galaxy S3 von Samsung. Anwendungen laufen dem Testbericht zufolge ohne Aussetzer und Ruckler. Lediglich der Websiten-Aufbau sei etwas zögerlich.

Allnet Flat im Vodafone-Netz für unter 25 Euro

Passend zum Smartphone serviert o.tele.o seinen Kunden den Allnet Mobilfunktarif im Vodafone-Netz mit einer Grundgebühr von nur 24,99 Euro. Dank dieses Mobilfunktarifs können Kunden mit ihrem neuen Smartphone unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren und bis zu einer Drosselungsgrenze von 500 Megabyte mit bis zu 7.200 Kilobit pro Sekunde in einem der besten Mobilfunknetze Deutschlands surfen. Wer noch klassische SMS versenden will, kann das mit diesem Mobilfunktarif für günstige neun Cent pro Kurznachricht tun bis die Finger glühen.

Dieses günstige Angebot von otelo finden Kunden selbstverständlich im Mobilfunk Tarifvergleich von CHECK24. Hier können sie es mit den Mobilfunk- und Smartphone-Angeboten von über 50 weiteren Mobilfunkanbietern vergleichen.

(awa)

Weitere Artikel: