0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Kombi-Flatrates: Handytarife für Endlos-Telefonierer zum Pauschalpreis

20.08.2010 - 22:35

Das Handy verdrängt zunehmend das klassische Festnetz-Telefon. Mit dem richtigen Handytarif telefoniert man deutlich günstiger als über den Festnetzanschluss und ist nicht an einen festen Ort gebunden. Für Endlos-Telefonierer sind Flatrates die günstigste Wahl.

Handytarife mit Flatrates ins Festnetz und ins eigene Netz

Stellvertretend für das vielfältige Angebot an Handy-Verträgen und Tarifen werden die Angebote der Netzbetreiber kurz vorgestellt.

Die Max Flat M der Telekom ist der günstigste Handy-Vertrag für unbegrenztes Telefonieren in das deutsche Festnetz und zugleich in das Netz der Telekom. Für 29,95 Euro kann man monatlich unendlich oft und lange Gespräche in das deutsche Festnetz und das gesamte Netz der Telekom führen. Online erhält man zu diesem Tarif noch einen Bonus in Höhe von 80 Euro, wodurch die Flatrate effektiv für 26,62 Euro im Monat zu haben ist.

Die Kombination von Festnetz-Flat und Flatrate ins Vodafone-Netz ist am kostengünstigsten in Form des SuperFlat-Tarifs zu haben. Dieser Handyvertrag kostet hier 29,95 Euro. Wer sich für den Online-Vorteil mit monatlicher 5 Euro Gutschrift entscheidet, zahlt effektiv 24,95 Euro und kann unbesorgt so lange er will zu Vodafone und ins deutsche Festnetz telefonieren.

Eine günstige Kombination aus Festnetz- und netzinterner Flat bietet BASE an. Bei dem Handytarif im E-Plus Netz können monatlich die beiden Optionen BASE-Flat und Festnetz-Flat für 20 Euro gebucht werden. So Telefonieren Kunden unbeschwert ins gesamte Netz von E-Plus und das deutsche Festnetz. Eine Besonderheit dieses Handytarifs ist, dass die Flatrates monatlich gekündigt werden können. Bei Bedarf können sie auch wieder flexibel zum Handyvertrag dazu gebucht werden.

Das günstigste Kombi-Angebot ist derzeit bei o2 erhältlich. Wer viel ins o2-Netz und das deutsche Festnetz anruft, kann mit dem Handyvertrag Mobile Flat für wenig Geld, ausgiebig telefonieren. Für 20 Euro Listenpreis gibt es die Flatrate in beide Netze. Kunden können derzeit bei einer Bestellung über CHECK24 sogar 20 Prozent Online-Rabatt ergattern, während es bei o2 selbst nur 15 Prozent gibt. Und für die Mitnahme der alten Rufnummer werden zusätzlich noch einmal 50 Euro Bonus gutgeschrieben. Somit kostet dieser Handytarif gerade mal 13,92 Euro im Durchschnitt im Monat.

Günstigen Handytarif durch unverbindlichen Tarifvergleich finden

Einen schnellen Überblick über günstige Tarife fürs Handy und Handyverträge verschafft ein Tarifvergleich. Der Mobilfunktarife Vergleich von CHECK24 findet anhand des persönlichen Minutenvolumens den günstigsten Handytarif. Er schlägt Flatrates vor, falls diese günstiger sind als Tarife mit Minutenabrechnung.

(ag)

Weitere Artikel: