0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Brandheiß: jetzt neue iPhone Modelle über CHECK24 vorbestellen!

19.09.2013 - 19:00

Es scheint als ob es weltweit nur noch ein Thema gibt: Ab dem 20. September sind die beiden neuen Apple-Flaggschiffe iPhone 5c und iPhone 5s endlich zu haben. Natürlich können User dann auch über CHECK24 zuschlagen und sich ihren neuen Liebling sichern. Doch welches der beiden Modelle soll es sein? Apple stellt seine Fans dieses Jahr tatsächlich vor die Entscheidung, sich für das iPhone 5c oder das iPhone 5s zu entscheiden.

Eine erste Entscheidungshilfe könnte der Look der beiden neuen Modelle sein. Wer es poppig-bunt und auffällig mag, der wird vom iPhone 5c begeistert sein. Das typische Apple-Design kommt diesen Herbst in sonnigem Gelb, frischem Grün, strahlendem Blau, lebhaftem Pink oder klassischem Weiß daher. Klassisch-elegant dagegen das Design des iPhone 5s. Bei diesem Smartphone stehen gediegenere Töne wie schimmerndes Gold, glänzendes Silber oder geheimnisvolles Spacegrau zur Auswahl.

iPhone 5s – der Ferrari unter den Smartphones

Die Neuerung, die Apple dem iPhone 5s spendiert hat, ist winzig, hat aber eine enorme Wirkung und ist weltweit einzigartig. Anstatt eines A6-Doppelkern-Prozessors ist in dem neuen Modell ein A7-Chip mit 64-Bit-Architektur verbaut. Laut Apple ist das iPhone 5s somit das erste Smartphone, in dem ein solcher Chip arbeitet – und damit einmalig. Der A7-Prozessor bedeutet für den User: das iPhone 5s arbeitet aktuellen Tests zufolge bis zu 40 Prozent schneller als sein Vorgänger beziehungsweise sein Bruder, das iPhone 5c. Sowohl im iPhone 5 als auch im iPhone 5c ist ein A6-Chip verbaut. Praktische Beispiele: User können jetzt Videos in Zeitlupentempo mit nur 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen oder werden feststellen, dass der Autofokus schneller scharf stellt.

Darf's ein bisschen bunter sein? Ein iPhone erstmals in fünf Farben

Da das Vorgängermodell des diesjährigen Apple-Coups, das iPhone 5, mit seinem flotten A6 Chip, dem hochauflösenden Retina-Display, seiner Acht-Megapixel-Kamera sowie der 1,2-Megapixel-Frontkamera und herausstechenden Apple-Features wie FaceTime oder Siri eigentlich kaum zu verbessern war, haben die Könner aus Cupertino es für das iPhone 5c einfach dabei belassen. Das Lifting, das sie dem iPhone 5c stattdessen gegönnt haben, kann sich allerdings sehen lassen.

Denn kaum irgendwo werden User ein Smartphone finden, das so strahlend daher kommt. Die vielen bunten Farben, in denen das iPhone 5c leuchtet, werden den bevorstehenden Winter sicherlich bunter machen. Passend zu den neuen Looks hält Apple selbstverständlich auch die entsprechenden Hüllen bereit, sodass die Geräte stets vor Macken und Schrammen geschützt sind. Wer es also nie bunt genug treiben kann, kann beispielsweise seinem gelben iPhone 5c sowohl eine pinke als auch eine grüne, eine weiße, eine blaue oder – ganz Ton in Ton – einfach eine gelbe Silikonhülle spendieren. Mit 25 Farbkombinationen sind der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt.

Neues iPhone mit Mobilfunktarif sichern

Mit den beiden neuen iPhone Modellen haben User also im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. Um aber sein neues Smartphone zum Leben zu erwecken, bedarf es natürlich noch eines günstigen Mobilfunktarifs. Und den finden Kunden – selbstverständlich in Kombination mit ihrem neuen iPhone Modell – im Mobilfunk Tarifvergleich von CHECK24.

(awa)

Weitere Artikel: