0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Unsere Lieblings Apps der Woche: Mein Diät-Trainer, 7-Minuten-Training

20.03.2015 - 12:03

Sind wir mal ganz ehrlich: Das nervigste am Frühling ist nicht der Pollenflug, auch nicht die Tatsache das man nix anzuziehen hat oder dass der ZDF-Fernsehgarten aus dem Winterschlaf erwacht – es sind die Jogger. Kaum bleibt der Nachtfrost aus, strömen sie zu Tausenden ins Freie und machen allen rechtschaffenen Couch-Potatoes ein ordentlich schlechtes Gewissen. Aber es hilft ja alles nichts: Der Winterspeck muss weg und aus dem Waschbär- muss endlich wieder ein Waschbrettbauch werden. Damit dabei trotzdem die Bequemlichkeit nicht auf der Strecke bleibt, stellen wir in dieser Woche unsere Lieblings Fitness-Apps vor.

Die nehmen einem das Hungern bzw. Trainieren zwar nicht ab, helfen aber dabei das Elend zu protokollieren und sehen zudem hübsch aus – was will man mehr?
 

Mein Diät-Trainer – nur für Frauen!

Abnehmen macht keinen Spaß, es ist ein langwieriger, quälender Prozess und am Ende kommt meistens nichts dabei heraus - na, schon motiviert?  Falls nicht, könnte die App Mein Diät-Trainer vielleicht helfen, denn die verspricht, die nötige „mentale Stärke“ für die Hungerkur zu vermitteln. Das soll funktionieren, indem der User zum Beispiel klare Gewichtsziele definiert, seinen Fortschritt protokolliert und zwischendurch immer mal wieder von der App mit sogenannten „Ermahnern“ traktiert wird. Das können beispielsweise Terminerinnerungen für die Sportgruppe sein, Fotos von früher, auf denen man noch rank und schlank war oder auch inspirierende Zitate (vermutlich von Supermodels). Auch im hektischen Alltag wird man so stets daran erinnert, dass man zu dick ist und sich besser mal an seinen Trainingsplan hält. Das Konzept scheint gut zu funktionieren – die Kommentare in den App-Stores von Google und Apple sind durchweg positiv, auch wenn die Beschreibung der App stellenweise etwas bedrohlich klingt: „Sie werden niemals mehr vergessen, Wasser zu trinken!“. Männliche Abnehmwillige können sich übrigens gleich wieder entspannt zurücklehnen und in die Chipstüte greifen, denn „Mein Diät-Trainer“ ist laut Entwickler nur für Frauen gedacht.
 

7-Minuten-Training – und keine Sekunde länger

„Wenn Sie möchten, Gewicht zu verlieren, haben einen flachen Bauch, nutzen Sie die Traumkörper.“ – zugegeben, die Beschreibung der App 7-Minuten-Training klingt etwas unorthodox, aber es handelt sich ja schließlich auch nicht um einen Sprachtrainer, sondern eine Trainingshilfe. Die App verspricht ein effektives Fitnesstraining in nur sieben Minuten und basiert auf dem sogenannten „High Intensity Circuit Training“-System: In den sieben Minuten macht der User 12 Übungen, von denen jede 30 Sekunden dauert, dazwischen darf er sich jeweils nur zehn Sekunden ausruhen. Weil man während des Trainings vermutlich genug mit Schwitzen und Keuchen zu tun hat, sagt eine Stimme an, wann die Mini-Pausen rum sind und die Trainingsphase wieder beginnt. Kleine animierte Videos zeigen zudem, wie man die Übungen richtig durchführt. Ein Trainingstagebuch hält automatisch den Fortschritt fest. Die App ist sowohl für Android-Smartphones als auch iOS-Geräte verfügbar und sogar Männer dürfen sie verwenden!

Jeder Sportler weiß: Mit einem Trainingspartner macht der Sport gleich doppelt so viel Spaß. Die besten mobilen Trainingsbegleiter finden Sie deshalb jetzt im Smartphone-Vergleich von CHECK24!

(dro)

Weitere Artikel: