0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

1&1 Notebook Flatrate: Schnelles Mobiles Internet mit bis zu 14,4 MBit/s

20.01.2011 - 11:41

1&1 erweitert sein Angebot an Tarifen für Mobiles Internet. Der aktuelle Neuzugang heißt Notebook-Flat XXL und bietet Mobiles Internet mit bis zu 14,4 MBit/s.

Auch das mit hoher Geschwindigkeit übertragbare Datenvolumen ist XXL. Die 14,4 MBit/s stehen für mobiles Surfen im Internet bis zu einer Datenmenge von 5 GB zur Verfügung.

Notebook-Flat XXL: Schnelles Mobiles Internet mit großem Volumen

Die XXL-Version der Notebook Flatrate von 1&1 wird vom Provider mit einer maximalen Geschwindigkeit von 14,4 MBit/s angeboten. Damit reagiert 1&1 auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Nutzer von mobilem Internet, die auch unterwegs schnelles mobiles Surfen im Internet benötigen. Die Notebook-Flat XXL kostet im Monat 29,99 Euro. Die hohe Geschwindigkeit des Tarifs für Mobiles Internet kann bis zu einem Volumen von 5 GB genutzt werden. Danach surft der User mit der üblichen GPRS-Geschwindigkeit im Internet. Der Tarif für Mobiles Internet ist mit und ohne Laufzeit buchbar. Wird eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten gewählt, entfallen die Einrichtungsgebühren. Ohne Vertragslaufzeit sind dagegen einmalig 29,90 Euro fällig. Die Flatrate ist mit normaler SIM Karte oder mit Micro SIM Karte erhältlich. So kann der Tarif zusammen mit Surfstick, Netbook oder iPad genutzt werden.

Zusammen mit der Flatrate ist ein schneller Surfstick für 29,99 Euro erhältlich. Wählt man eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten ist der Surfstick sogar kostenlos. Versandkosten für SIM Karte oder Surfstick fallen bei den Flatrate Tarifen für Mobiles Internet von 1&1 nicht an.

1&1: Günstige Surfstick Tarife für Mobiles Internet

Neben der neuen XXL-Version der Notebook Flatrate sind natürlich auch die bekannten 1&1 Notebook-Flats für Mobiles Internet erhältlich. Für User die weniger auf der Suche nach Höchstleistung sind und einen preisgünstigen Tarif für mobiles Surfen im Internet bevorzugen, bietet sich die klassische Notebook-Flat an: Für 9,90 Euro im Monat surft man mit bis zu 7,2 MBit/s im Internet. Hohe Geschwindigkeit ist bis zu einem Datenvolumen von 1 GB nutzbar, danach wird der Zugang auf 64 kBit/s gedrosselt. Die Kosten für den Surfstick entsprechen denen des Notebook-Flat XXL Tarifes. Eine weitere Variante der Notebook Flatrate ist der Tarif Notebook-Flat XL. Hier surft man bis zu einem Volumen von 5 GB oder 5000 MB mit hoher Geschwindigkeit, bevor die Geschwindigkeit auf 64 kBit/s sinkt. 1&1 nutzt das Netz von Mobilfunkanbieter Vodafone.

Einen schnellen Überblick über diesen und viele weitere günstige Mobiles Internet Tarife erhält man am einfachsten in einem Online Tarifvergleich, wie zum Beispiel dem Mobiles Internet Vergleich von CHECK24.

(hw)

Weitere Artikel: