0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Telekom LTE Tarife: Schneller Internetzugang auf dem Land

08.04.2011 - 16:19

Seit Kurzem ist das schnelle Internet der Deutschen Telekom in ausgewählten ländlichen Gebieten verfügbar. Der neue LTE Tarif „Call & Surf Comfort via Funk“ steht exklusiv in Gebieten ohne DSL-Versorgung zur Verfügung.

Mit dem Einsatz von LTE und dem neuen Angebot „Call & Surf Comfort via Funk“ schließt die Deutsche Telekom nach und nach die so genannten "weißen Flecken" in der Breitbandabdeckung. Ziel ist es, bis Ende dieses Jahres mit Hilfe von LTE und HSPA den Kunden in rund 1.500 Gebieten in Deutschland einen schnellen Internetzugang bereit zu stellen.

Telekom LTE Tarife bieten bis zu 3.000 kBit/s

In denjenigen Regionen, in denen ein Internetzugang per herkömmlichem DSL nicht möglich ist, nutzt die Telekom LTE (Long Term Evolution) und HSPA (High Speed Paket Access), um einen schnellen Internetanschluss bereitzustellen. Mit dem Tarif „Call & Surf Comfort via Funk“ wird Surfen im Internet mit bis zu 3.000 kBit/s Download-Geschwindigkeit möglich. Das Hochladen von Daten ist über den LTE Zugang der Deutschen Telekom mit bis zu 500 kBit/s möglich. Damit wird der Internetzugang in ländlichen Regionen um ein Vielfaches schneller.

Der Internetzugang per LTE wird durch einen speziellen Router ermöglicht. Je nach Technik, die im jeweiligen Gebiet eingesetzt wird, stellt die Deutsche Telekom ein HSPA oder ein LTE fähiges Gerät zur Verfügung. Beide Router, der Speedport HSPA als auch der Speedport LTE, bieten WLAN. Damit kann man PC, Notebook oder Smartphone kabellos mit dem Internet verbinden. Die Speedport-Geräte benötigen lediglich eine Steckdose für die Stromversorgung. Der Mietpreis der Router liegt bei monatlich 4,95 Euro oder bei Kauf einmalig bei rund 290 Euro. Für den Zugang zum LTE oder HSPA Netz erhält der Kunde eine SIM-Karte, die in den Router gesteckt wird. Die LTE Tarife der Telekom sind momentan nur ortsgebunden verfügbar. In Zukunft sind auch Angebote für mobiles Internet geplant. Damit wird es möglich sein, auch unterwegs per LTE Surfstick komfortabel im Internet zu surfen. Natürlich gibt es auch noch weitere Möglichkeiten, wie z.B. per UMTS Prepaid zu surfen. LTE ist aber hier deutlich schneller.

Internet und Telefon per LTE für 39,95 Euro monatlich

Der Tarif Call & Surf Comfort via Funk der Deutschen Telekom wird monatlich 39,95 Euro kosten. Im Tarif inbegriffen sind eine Datenflatrate für die Internetnutzung sowie ein Festnetzanschluss. Der Festnetzanschluss beinhaltet eine Flatrate für Telefonate ins gesamte deutsche Festnetz. Die Vertragsbindung liegt beim LTE Zugang der Deutschen Telekom bei 24 Monaten. Kunden die auf LTE oder HSPA umsteigen wollen können bestehende Festnetznummern weiter nutzen bzw. vom bisherigen Anbieter übernehmen. Als Einführungsangebot bietet die Telekom Kunden, die den Tarif bis zum 30. Juni 2011 buchen, eine einmalige Gutschrift in Höhe von 30 Euro.

Details zu diesem LTE Tarif sowie weitere LTE Tarife im Vergleich finden Sie im LTE Vergleich von CHECK24.

(hw)

Weitere Artikel: