0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

easyCredit-Card ab jetzt im Kreditkartenvergleich bei CHECK24

30.08.2013 - 12:06

Im Kreditkartenvergleich von CHECK24 finden unsere Kunden ab sofort ein weiteres tolles Produkt: Die innovative easyCredit-Card der Team Bank! Die Karte verbindet als bisher einzige auf dem Markt die Kreditkarte mit einem echten Ratenkredit. Zudem überzeugt die Karte durch einen kostenlosen Karteneinsatz in der gesamten Euro-Zone.

Sowohl in Deutschland, als auch im europäischen Ausland können Besitzer der easyCredit-Card mit ihrer Karte bezahlen, ohne dass hierfür zusätzliche Kosten anfallen. Auch die weltweiten Transaktionskosten sind mit einer Gebühr von 1,5 Prozent des Kartenumsatzes relativ gering.

Kreditkarte mit integriertem Ratenkredit

Das Besondere der easyCredit-Card sind jedoch nicht die niedrigen Transaktionsgebühren. Als einzige Karte auf dem Markt kann der Inhaber dieser Bezahlkarte die sogenannte easyCredit-Finanzreseve in Anspruch nehmen: Je nach Bonität gewährt die Team Bank Besitzern der easyCredit-Card einen Ratenkredit zwischen 1.000 und 15.000 Euro. Das Darlehen kann jederzeit abgerufen werden - eine gesonderte Beantragung des Kredites ist für Karteninhaber daher nicht notwendig.

Bei der Bank kann der Kunde den sogenannten Aktivierungswert angeben - einen maximalen monatlichen Umsatz, der mit der Karte getätigt werden kann und der direkt vom Girokonto des Verbrauchers abgebucht wird. Übersteigt der Kartenumsatz den Aktivierungswert, kann die Finanzreserve in Anspruch genommen werden. Nachdem der Karteninhaber der Bank die benötigte Kreditsumme über eine Hotline genannt hat, wird der Wunschbetrag direkt auf das Girokonto des Kunden überwiesen. Der beanspruchte Kredit muss vom Kunden in gleichbleibenden Raten innerhalb von 60 Monaten zurückgezahlt werden. Sollte der finanzielle Spielraum es zulassen, sind auch Sondertilgungen jederzeit möglich.

easyCredit – seit mehr als zehn Jahren faire Ratenkredite

Zusätzlich zur innovativen Ratenkredit-Funktion können Inhaber der easyCredit-Card durch ein Bonuspunkte-System beim Einkaufen Geld verdienen: Für jeden Euro, der mit der Karte bezahlt wird, werden dem Karteninhaber Punkte gutgeschrieben, die bei Erreichen einer bestimmten Punktezahl in Bargeld umgewandelt werden können. Für die easyCredit-Card müssen Verbraucher pro Jahr eine Nutzungsgebühr in Höhe von 19,90 Euro bezahlen.

easyCredit ist eine Marke der Team Bank AG, die ihren Sitz im bayerischen Nürnberg hat und Teil der genossenschaftlichen Finanzgruppe der Volksbanken Raiffeisenbanken ist. Seit 2003 bietet die Team Bank unter dem Namen easyCredit Ratenkredite und  Kreditkarten, die laut unternehmensangaben fair und komplett auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Als weltweit erstes Bankprodukt erhielt die Marke easyCredit im gleichen Jahr ein TÜV-Siegel. (as)

Weitere Artikel: