0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Von zu Hause legitimieren: Videoident jetzt auch bei Santander und Carcredit möglich

05.08.2015 - 12:50

CHECK24-Kunden, die einen Kredit der Santander Consumer Bank oder ihrer Marke Santander Carcredit beantragen, können sich ab sofort den Gang zur Post sparen. Beide Partnerbanken bieten seit heute auch die Legitimation per Videotelefonie, kurz Videoident, an.

Damit können Sie sich als Kreditkunde unseres Vergleichsportals bei inzwischen fünf unserer Partnerbanken neben dem gängigen Postident-Verfahren auch bequem über das Internet legitimieren. Lange Wartezeiten am Postschalter gehören damit endlich der Vergangenheit an.

Sie wollen wissen, ob Ihre Wunschbank Videoident anbietet? Dann achten Sie am besten bereits im Vergleich auf den Hinweis „Videoident möglich“, der ab sofort bei allen betreffenden Kreditinstituten erscheint. Ebenso steht Ihnen nun eine zusätzliche Filtermöglichkeit am linken Seitenrand zur Verfügung, mit der Sie sich nur diejenigen Banken und Kreditprodukte anzeigen lassen können, die neben dem Postident- auch das Videoident-Verfahren anbieten.
 

Santander Consumer Bank ab sofort mit Videoident
„Videoident möglich“: Dieser Hinweis verrät Ihnen ab sofort, ob Ihre Wunschbank das komfortablere Videoident-Verfahren anbietet.

Warum ist eine Identitätsprüfung überhaupt nötig?

Banken sind dazu verpflichtet, vor Abschluss eines Kreditvertrages die Identität ihres Kreditnehmers zu überprüfen. Das schreibt das Geldwäschegesetz vor. In einer Bankfiliale ist das in der Regel keinerlei Problem – schließlich sitzen sich Kreditgeber und Kreditnehmer direkt gegenüber. Anders sieht das hingegen aus, wenn das Darlehen über das Internet beantragt wird. Da sich die beiden Geschäftspartner hier nie persönlich begegnen, erfolgt die gesetzlich vorgeschriebene Identitätsprüfung über einen Dritten. Bundesweit hat sich für diese Belange das Postident-Verfahren der Deutschen Post als Standard etabliert.

Doch so ganz ohne Nachteile kommt dieses Legitimationsverfahren nicht daher. Insbesondere die Tatsache, dass die Kunden mit dem Postident-Verfahren an die Geschäftszeiten der Postbehörde gebunden sind und dort zum Teil lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, ist für immer mehr Banken ein Grund, als Alternative auch das schnellere und bequemere Videoident-Verfahren anzubieten. Dieses lässt sich in nur wenigen Minuten von zu Hause oder unterwegs durchführen und das täglich zwischen 7:00 und 22:00 – selbst am Wochenende.

Was brauche ich für das Videoident-Verfahren?

Alles, was Sie für die Legitimation über das Internet benötigen, haben Sie im besten Falle bereits zur Hand, angefangen bei einem internetfähigen Endgerät – ganz gleich ob PC, Smartphone oder Tablet –über eine Webcam bis hin zum Mikrofon. Eine funktionierende Internetverbindung darf selbstverständlich auch nicht fehlen, ebenso wenig eine Kommunikationssoftware wie Skype oder alternativ ein Internetbrowser, bei dem bereits eine Möglichkeit zur Videotelefonie (genannt WebRTC) integriert ist.

Halten Sie außerdem am besten bereits vor Beginn des Videotelefonats einen gültigen Lichtbildausweis bereit. Diesen benötigen Sie später, um mit Ihrem Gegenüber am anderen Ende der Leitung Ihre persönlichen Daten abgleichen zu können.

Wie gelange ich zum Videoident-Verfahren?

Haben Sie sich für das Darlehen einer unserer Partnerbanken entschieden, die eine Legitimation über Videoident unterstützen, so gibt es mehrere Möglichkeiten, um das Identifikationsverfahren zu starten.
Wenn es besonders schnell gehen soll, können Sie sich beispielsweise direkt im Anschluss an die Einholung eines persönlichen Kreditangebotes legitimieren: Nachdem Sie unser Online-Antragsformular vollständig ausgefüllt haben, gelangen Sie zu einer Übersicht, in der Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Kreditantrag finden; hierzu zählt auch ein Link, der Sie zum Videoident-Verfahren führt.
 
Videoident lässt sich schon am Ende des Kreditantrages starten
Einen Link, der Sie zum Videoident-Verfahren führt, finden Sie bereits am Ende unseres Online-Kreditantrages.

Möchten Sie die Legitimation lieber zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen, so ist auch das kein Problem: Alle wichtigen Informationen, die Sie in der Übersicht am Ende unseres Antragsformulars finden, erhalten Sie zusätzlich auch in einer E-Mail zugeschickt, einschließlich des Links zum Videoident-Verfahren. Gleiches gilt für Ihren persönlichen Kundenbereich, der Ihnen seit Kurzem auch für mobile Endgeräte zur Verfügung steht.

Ebenso wird Sie auch Ihr persönlicher Kreditspezialist darüber informieren, ob Ihnen in Ihrem konkreten Fall Videoident als Legitimationsverfahren zur Option steht. Sollte dem so sein, wird Ihnen Ihr Berater auf Ihren Wunsch hin gern eine Einladung mit allen nötigen Informationen zukommen lassen.

Wie läuft das Videoident-Verfahren ab?

Ganz gleich, auf welchem Wege Sie zum Videoident-Verfahren gelangen, werden Sie in einem ersten Schritt auf unserer Serviceseite um Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer Daten an unseren Servicepartner, WebID Solutions, gebeten. Doch keine Sorge: Ihre Daten werden jederzeit vertraulich behandelt. WebID erhält ausschließlich Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit und Ihre aktuelle Anschrift – kurzum nur  diejenigen Informationen, die sich auch auf Ihrem Personalausweis befinden und zur Durchführung der Identitätsprüfung notwendig sind. Informationen zu Ihrem Kreditantrag werden in keinem Fall an unseren Servicepartner weitergegeben.

Nach Ihrer Zustimmung wird der Mitarbeiter des Legitimationsservices ebendiese personenbezogenen Daten mit Ihrem gültigen Lichtbildausweis abgleichen. Dafür wird Ihr Gegenüber zunächst die Daten vorlesen, die er aus der bereits von uns erhalten hat und Sie bitten, die Richtigkeit dieser Angaben zu bestätigen. Im Anschluss an diesen mündlichen Abgleich müssen Sie Ihren Lichtbildausweis außerdem in die Kamera halten und leicht schwenken, sodass der Mitarbeiter von WebID Solutions Ihre Daten, ebenso wie die Sicherheitsmerkmale auf Ihrem Ausweis erkennen kann.

Sind sämtliche Daten überprüft und stimmen diese mit den Angaben überein, die Sie in Ihrem Kreditantrag gemacht haben, so wird Ihnen Ihr Gesprächspartner eine einmalige Transaktionsnummer (TAN) via E-Mail oder SMS zukommen lassen. Diese müssen Sie wiederum im letzten Schritt auf unserer Serviceseite eingeben, um das Legitimationsverfahren abzuschließen. Danach erhalten Sie eine Bestätigung über das erfolgreich abgeschlossene Videoident-Verfahren an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse.

Der gesamte Ablauf des Videoident-Verfahrens – von Ihrer Zustimmung zur Datenweitergabe bis hin zur Bestätigung per E-Mail – nimmt allenfalls wenige Minuten in Anspruch.

Übrigens: Auch bei der Weitergabe Ihrer Daten von unserem Servicepartner an die von Ihnen gewählte Bank wird jederzeit auf die Sicherheit Ihrer Daten geachtet – dafür wurde und wird WebID Solutions regelmäßig sowohl vom Bundesfinanzministerium, als auch von der Bundesfinanzaufsicht eingehend geprüft.

Was bleibt nach dem Videoident-Verfahren noch zu tun?

  Videoident: Ihre Vorteile auf einen Blick

  • kein Schlangestehen am Postschalter mehr
  • bequem von zu Hause oder unterwegs
  • sieben Tage die Woche, 7 bis 22 Uhr
  • in nur wenigen Minuten zur erfolgreichen Legitimation
  • garantiert sicher dank höchster Datenschutzstandards
Nach der erfolgreichen Durchführung des Videoident-Verfahrens trennt Sie nur noch ein Schritt von Ihrem Wunschkredit: Sofern nicht bereits geschehen, brauchen Sie nur noch die erforderlichen Unterlagen, das bedeutet den unterschriebenen Kreditantrag mit allen benötigten Nachweisen, an Ihre Bank zu versenden. Diese wird Ihren Antrag nochmals überprüfen und Ihnen bei einem positiven Kreditentscheid bereits in wenigen Tagen den gewünschten Betrag auf Ihr Konto überweisen.

Sie haben noch Fragen zum Ablauf und/oder der Nutzung des Videoident-Verfahrens? Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Servicebereich, in dem wir eine eigene Seite für die Legitimation via Videotelefonie eingerichtet haben. Darüber hinaus hilft Ihnen auch Ihr persönlicher Kreditspezialist bei Fragen oder Unklarheiten jederzeit gern weiter.

Sparen auch Sie sich bei Abschluss Ihres Kredites über CHECK24 den Gang zur Postfiliale und legitimieren Sie sich bequem von zu Hause oder unterwegs – jetzt auch bei der Santander Consumer Bank und Santander Carcredit.
 
(fh)

Weitere Artikel: