0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Teure Maklerprovision und Kaution günstig über einen Kredit finanzieren

25.07.2013 - 18:06

Jeder, der sich in den vergangenen Jahren - insbesondere in deutschen Großstädten wie München, Berlin oder Hamburg - auf die Suche nach einer neuen Wohnung gemacht hat, kennt diese Situation: Tolle Wohnungen sind in diesen Städten kaum noch ohne Makler zu finden. Ist die Traumimmobilie dann gefunden, wird deswegen meist eine hohe Maklerprovision fällig - in der Regel beträgt die Courtage zwei Monatskaltmieten. Da die Mietpreise in deutschen Großstädten in den letzten Jahren explodiert sind, wird hier inzwischen meist ein sehr hoher Betrag fällig. Doch mit der Maklerprovision ist es für den Mieter noch nicht getan.

Neumieter müssen zudem das Geld für die Wohnungskaution aufbringen. Gesetzlich ist die Höhe der Kaution, die ein Vermieter beim Einzug verlangen darf, auf maximal drei Kaltmieten begrenzt. Bei den aktuellen Mietpreisen in Ballungsgebieten kommen hier schnell mittlere vierstellige Beträge zusammen. Bei Verbrauchern, die dabei nicht auf Angespartes zurückgreifen können, kann dieser Betrag problemlos ein großes Loch in den Geldbeutel reißen.

Großes Sparpotential bei der Finanzierung über einen  Ratenkredit

Mieter, die den fälligen Betrag für den Makler und die Kaution aktuell nicht auf der hohen Kante haben, stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Um das fehlende Geld schnell aufzutreiben, überziehen viele ihr Girokonto und nehmen einen teuren Dispokredit in Anspruch. Diese Lösung ist zwar besonders schnell und bequem – nach dem nächsten Kontoauszug bereuen die meisten Schuldner ihre Entscheidung jedoch mit Sicherheit: Vor allem wer nicht in der Lage ist, den Dispokredit innerhalb weniger Tage wieder an die Bank zurückzuzahlen, muss bei dieser Kreditart tief in die Tasche greifen: Zwischen zehn und vierzehn Prozent Zinsen verlangen die Banken für dieses Darlehen.

Deutlich günstiger wird es, wenn der Mieter diese Kosten über ein Darlehen finanziert. Normale Ratenkredite sind nicht zweckgebunden, daher kann der Kunde das Geld ohne Probleme auch für die Überweisung von Courtage und Kaution verwenden. Für das vorliegende Rechenbeispiel wird davon ausgegangen, dass der Mieter für beide Zahlungen insgesamt 6.000 Euro bezahlen muss und jeden Monat 250 Euro zur Verfügung hat, um das Geld wieder an die Bank zurückzuzahlen.

Einen Ratenkredit ist bei diesen Eckdaten aktuell, dank des niedrigen Zinsniveaus für durchschnittlich 4,2 Prozent effektiven Jahreszins bei der Bank zu bekommen. Für das Rechenbeispiel wird zudem der durchschnittliche Dispo-Zins von 12,5 Prozent angenommen.

Effektiver ZinssatzZinsen gesamtMonatliche Rate
Dispokredit12, 50 %739 €280 €
Ratenkredit4,20 %258 €260 €
Differenz:481 € 
Anhand dieser Rechnung wird deutlich, wie teuer der Dispokredit für den Mieter wäre: Innerhalb der beiden Jahre kann der Mieter mit dem Ratenkredit ganze 481 Euro sparen – genug Geld für eine ordentliche Einweihungs-Feier oder eine schicke, neue Sitzgarnitur.

Mit einem Kreditvergleich günstigen Ratenkredit für Kaution und Provision finden

Nach der anstrengenden Wohnungssuche könnte für den Verbraucher an dieser Stelle bereits die nächste Suche beginnen – die nach dem günstigsten Kreditangebot. Denn im Internet finden Verbraucher eine Vielzahl an seriösen Kreditanbietern - aus dieser Masse jedoch das beste Angebot für die eigenen finanziellen Möglichkeiten zu finden, stellt für viele Verbraucher eine große Schwierigkeit dar. Über einen unabhängigen und kostenlosen Kreditvergleich ist es jedoch ein Leichtes, den richtigen Kredit mit den günstigsten Konditionen zu finden.

Um das optimale Finanzierungsangebot zu finden, muss in den Vergleichsrechner lediglich die benötigte Kreditsumme und die Laufzeit eingegeben werden – innerhalb weniger Augenblicke ermittelt der Kreditrechner die günstigsten Konditionen. Direkt über den Vergleichsrechner kann der Kunde einen Kreditantrag bei der Bank seiner Wahl stellen – und einer zeitnahen Auszahlung der Geldsumme und dem anschließenden Umzug steht nichts mehr im Weg.

(as)

Weitere Artikel: