0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Zinstief: Traumhochzeit jetzt günstig über Kredit finanzieren

23.05.2015 - 12:07

Im Mai, wenn die Anzahl der Sonnentage stetig zunimmt und die Natur in voller Blüte steht, ist Hochbetrieb auf den Standesämtern des Landes: Nach wie vor ist der Wonnemonat einer der beliebtesten Zeitpunkte, um sich das Ja-Wort zu geben zu sagen und den Bund fürs Leben zu schließen. Neben aller Romantik und Vorfreude auf den großen Tag steht die Planung der eigenen Hochzeitsfeierlichkeiten immer auch mit einem leidigen Thema in Verbindung: der Finanzierung. Für Kleid, Location, Verpflegung und Flitterwochen werden schnell einige tausend, wenn nicht zehntausend Euro fällig. 

Sollten die gemeinsamen Ersparnisse nicht ausreichen, sich die lange ersehnte Traumhochzeit mit allen Einzelheiten zu leisten, gibt es keinen Grund, Trübsal zu blasen: Alle Ausgaben rund um die Eheschließung über einen speziellen Hochzeitskredit zu finanzieren ist bei den Deutschen momentan nicht nur hoch im Kurs – es ist laut einer aktuellen CHECK24-Kreditstudie jetzt auch so günstig wie seit Jahren nicht mehr. 

Zinsen für Hochzeitskredite um mehr als ein Drittel gesunken

Das aktuelle Zinstief macht Hochzeitskredite günstig wie lange nicht. 
Seit 2010 sind die durchschnittlichen Kreditzinsen, die CHECK24-Kunden für Darlehen zur Finanzierung ihrer Hochzeit zahlten, um mehr als 33 Prozent gefallen: Während unsere Kunden für entsprechende Hochzeitsdarlehen vor fünf Jahren im Schnitt noch 7,15 Prozent Effektivzins zahlten, waren es im vergangenen Jahr durchschnittlich nur 4,73 Prozent effektiv. 

Einer der Gründe, warum die Zinsen für Verbraucherdarlehen in den vergangenen Jahren so stark gefallen sind, ist die anhaltende Niedrigzinsphase in der Eurozone: Seit Jahren senkt die Euro-Notenbank EZB den Leitzins in der Währungsunion konstant ab, um die schwache Konjunktur zu beleben. Seit Langem können sich deutsche Banken daher zu sehr günstigen Konditionen selbst Geld bei der Notenbank leihen und geben diese günstigen Kreditzinsen seit Kurzem auch an ihre Kunden weiter. 

Hohe Bereitschaft zur Aufnahme von Hochzeitskrediten

Passend zu den deutlich günstigeren Zinsen wächst unter deutschen Paaren auch die Bereitschaft, ihre Trauung über einen zinsgünstigen Hochzeitskredit zu finanzieren: Laut einer aktuellen Befragung der Direktbank CreditPlus würde fast jeder Dritte der befragten Heiratswilligen für seine Traumhochzeit einen Bankkredit aufnehmen. In der Vorjahresbefragung konnten sich nur 28 Prozent aller Befragten eine kreditfinanzierte Hochzeit vorstellen, im Jahr 2013 waren es sogar nur 17 Prozent (gewesen). 

Im Rahmen der Befragung gaben die künftigen Eheleute größtenteils an, sich zwischen 5.000 und 10.000 Euro für ihre Hochzeit von einer Bank leihen zu wollen. Tatsächlich liehen sich die CHECK24-Kunden im vergangenen Jahr durchschnittlich 9.128 Euro für Kleidung, Veranstaltung und Flitterwochen. Dank der aktuell günstigen Zinsen für Hochzeitskredite kann für den schönsten Tag des Lebens auch einmal ein höherer Geldbetrag aufgenommen werden, damit einer Hochzeit ohne Abstriche nichts mehr im Wege steht. 
(as)

Weitere Artikel: