0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Infratest-Umfrage: 40 Prozent der Autofahrer sind mit ihrer KFZ Versicherung unzufrieden

06.11.2012 - 17:57

Derzeit erfahren Millionen Autofahrer von ihren KFZ Versicherungen, wie viel Prämie sie im kommenden Jahr zahlen müssen. Eine Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Online-Fahrzeugplattform mobile.de vom 31. Oktober belegt, dass viele Halter mit ihrer derzeitigen Assekuranz unzufrieden sind. Rund 40 Prozent der Umfrageteilnehmer bemängelten den gebotenen Leistungsumfang, Preis und Kundenservice. Viele scheuen der Studie zufolge aber den Vergleich und Wechsel der KFZ Versicherung. Dabei purzeln besonders in der Wechselphase bis zum 30. November die Preise. Autofahrer können bei einem Anbieterwechsel mehrere hundert Euro Prämie pro Jahr sparen.

Vor allem junge Fahrer nutzen laut der Infratest-Studie die Möglichkeit, sich nach günstigeren KFZ Versicherungen umzusehen. 87 Prozent der Studienteilnehmer nannten als Grund für einen Versicherungswechsel zu hohe Beiträge, gefolgt von einem ungenügenden Leistungspaket der derzeitigen Assekuranz (33 Prozent).

KFZ Versicherungsrechner von CHECK24 vergleicht über 200 Tarife

Mit dem KFZ Versicherungsrechner von CHECK24 sind hohe Prämien und schlechter Service Schnee von gestern. Der Rechner vergleicht unverbindlich und kostenlos über 200 Tarife. Sie als Verbraucher bestimmen individuell den gewünschten Leistungsumfang. Ist das passende Angebot gefunden, kann die neue Police direkt online abgeschlossen werden. Besonders Direktversicherer wie beispielsweise die KFZ Versicherung der AllSecur, eine Tochter der Allianz, können häufig mit günstigen Prämien punkten. Sie haben eine schlanke Vertriebsstruktur und geben die sich daraus ergebenden Einsparungen an den Versicherungskunden in Form niedriger Beiträge weiter.

KFZ Versicherung bis zum 30. November wechseln

Der Wechsel ist noch bis zum 30. November problemlos möglich. Dann endet die diesjährige Kündigungsfrist der KFZ Policen, die am 31. Dezember auslaufen. Ist das Kündigungsschreiben bis dahin nicht bei der Gesellschaft eingegangen, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Wer im kommenden Jahr Prämie sparen möchte, sollte daher jetzt mit CHECK24 einen umfassenden Tarifvergleich durchführen.

Einige KFZ Versicherer warten lange mit der Beitragsbenachrichtigung für 2013. Zum Teil wissen KFZ Halter erst nach dem Kündigungsstichtag am 30. November, ob ihnen eine Erhöhung ins Haus steht. Doch auch dann ist der Wechsel kein Problem. Nach der Mitteilung einer Beitragserhöhung hat der Kunde vier Wochen Zeit, um sich einen neuen Anbieter zu suchen und den laufenden Vertrag zu kündigen. Gleiches gilt nach einer Schadensregulierung und nach einem Fahrzeugwechsel.

(srh)

Weitere Artikel: