0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

KFZ Haftpflichtprämie für Versicherungswechsler im Oktober im Schnitt 25 Prozent günstiger als im August

05.11.2012 - 10:49

Wechselwillige Verbraucher zahlen im Oktober 25 Prozent weniger für ihre KFZ Versicherung als im August. Das ist ein Ergebnis der Auswertung des CHECK24-Prämienindex.* Auch in den Jahren 2011 und 2010 verlief die Prämienentwicklung ähnlich, von August bis Oktober sank die durchschnittliche KFZ Haftpflichtprämie für Versicherungswechsler jeweils um 27 Prozent.

Diese Entwicklung bei den KFZ Haftpflichtprämien wird nach Erfahrung der CHECK24-Experten bis zum Jahresende anhalten. Mit dem Ende des Preiskampfes und zum Beginn des neuen Jahres wird die KFZ Versicherung für Verbraucher, die zu einer anderen Assekuranz wechseln, wahrscheinlich wieder teurer. Um vom aktuellen Preiskampf bei der KFZ Versicherung zu profitieren, müssen Verbraucher, deren Versicherung zum Kalenderjahr endet, ihren alten Vertrag bis zum 30. November gekündigt haben. Im Falle einer Preiserhöhung haben sie jedoch ein vierwöchiges Sonderkündigungsrecht und können zu einer günstigeren Versicherung wechseln.

Verbraucher sparen durch Wechsel der KFZ Versicherung im Jahr teilweise über 2.000 Euro

Dass sich ein Wechsel der KFZ Versicherung bezahlt macht, belegt eine Preisanalyse von CHECK24. Das Vergleichsportal berechnete anhand von fünf Beispielprofilen für zehn exemplarische deutsche Großstädte, wie viel Verbraucher durch den Wechsel ihrer KFZ Versicherung im kommenden Jahr sparen.**

2.824 Euro im Jahr spart ein Vielfahrer aus Berlin durch den Versicherungswechsel, für ihn ergab die Stichprobe das größte Einsparpotenzial. Im Durchschnitt der günstigsten Angebote in den zehn untersuchten Städten würde er seinen umfangreichen Versicherungsschutz im Jahr rund 1.700 Euro günstiger bekommen. Eine Familie senkt ihren Versicherungsbeitrag im Durchschnitt um rund 930 Euro, eine Fahranfängerin um durchschnittlich 771 Euro jährlich. Normalfahrer sparen im Jahr durchschnittlich rund 319 Euro. Für Rentner lohnt sich der Versicherungswechsel den Beispielberechnungen zufolge im Schnitt mit fast 187 Euro im Jahr.

Sparpotenzial durch KFZ Versicherungswechsel in Hochschulstudien belegt

Online-Vergleichsportale unterstützen Verbraucher bei der Suche nach einer neuen, günstigen KFZ Versicherung. Dies bestätigen mehrere Hochschulstudien.

Das Institut für Versicherungswissenschaften an der Universität Leipzig untersuchte unter der Leitung von Prof. Wagner Preise und Leistungen von Online-Vergleichsportalen. Die Forscher ermittelten, dass in einem Beispielfall zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot über 600 Prozent bzw. mehr als 2.000 Euro lagen.

Auch die Universität Koblenz-Landau testete die Qualität von Online-Vergleichsportalen. Bei dieser Studie wurde CHECK24 am besten platziert. Die Forscher um Prof. Kortzfleisch vergaben die Bewertung „sehr gut“ für das Preis- und Leistungsspektrum, die Angebotsbreite sowie den Service bei CHECK24.

In einer Untersuchung der Hochschule Rosenheim zu Online-Vergleichsportalen belegt CHECK24 den ersten Platz in der Gesamtbewertung. Dazu tragen die große Angebotsvielfalt, günstige Preise, die Serviceleistungen und die benutzerfreundlich aufbereitete Webseite bei.

Hinweis: Hier finden Sie den kompletten KFZ Prämienindex für Oktober 2012.

*CHECK24-Prämienindex, Grundlage des Prämienindex: mehr als eine Million über CHECK24.de getätigte Abschlüsse seit April 2009, Stand 02.11.2012

**Profile: Fahranfängerin, Normalfahrer, Rentner, Vielfahrer, Familie; Preise berechnet am 27. – 29.10.2012

***Durchschnitt der Ersparnis bei den Top 5 Ergebnissen aller in der CHECK24-Stichprobe untersuchten Städte

(epa)

Weitere Artikel: