0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Neuer Hundehaftpflicht-Service auf CHECK24

20.06.2013 - 16:30

Deutschlands großes Vergleichsportal CHECK24 bietet Usern einen kostenlosen und unverbindlichen Informations-, Beratungs- und Vergleichsservice für eine Vielzahl von Finanz-, Konsum-, Reise- und Versicherungsprodukten an. Wir sind stets bemüht, unser Serviceangebot auszuweiten und zu verbessern – so neuerdings geschehen im Bereich Hundehaftpflicht. Von nun an können Hundehalter und jeder, der sich einen Vierbeiner zulegen möchte, einfach, schnell und bequem prüfen, ob der Gesetzgeber für den eigenen Hund den Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung vorschreibt. Doch das ist nicht alles.

Nachdem Sie sich mithilfe unserer Länderkarte einen ersten Überblick über die Versicherungspflicht in den einzelnen Ländern verschafft haben, können Sie sich detaillierter über Ihre Rechte und Pflichten als Hundehalter informieren. Auf unseren neuen Serviceseiten zur Hundehaftpflicht haben wir für Sie umfassende Informationen rund um das Thema Hundehalter-Pflichten prägnant zusammengestellt. Hier finden Sie die wichtigsten Punkte, wie zum Beispiel die gesetzliche Unterscheidung zwischen gefährlichen Hunden und sogenannten Kampfhunden.

Die Regelungen bezüglich der Haltung und dem Führen von Hunden liegen im Kompetenzbereich der Bundesländer. Deshalb hat jedes Land seine eigenen Hundegesetze (Hundeländerverordnungen) – die oftmals sehr kompliziert sind. Wir machen Sie mit den wesentlichen Aspekten vertraut und bieten Ihnen darüber hinaus die Option, Hundehaftpflichtversicherungen zu vergleichen und eine Police abzuschließen. Unser Kundenservice ist TÜV-geprüft und kostet Sie keinen Cent. Auch für Hundehalter, die keiner Versicherungspflicht unterliegen, ist der Abschluss einer Hundehaftpflicht ein enormer Gewinn.

Abschluss einer leistungsstarken Hundehaftpflicht lohnt sich für jeden Hundehalter

Auch wenn Sie in einem Bundesland oder einer Gemeinde leben beziehungsweise einen Hund halten, für den der Abschluss einer Hundehaftpflicht gesetzlich nicht vorgeschrieben ist, sollten Sie eine Tierhaftpflicht abschließen. Denn jeder Hund kann Schäden verursachen, für die stets Sie als Hundehalter finanziell geradestehen müssen. Stolpert beispielsweise jemand über Ihren kleinen Dackel und bricht sich den Fuß, sind Sie dazu verpflichtet, Schadenersatz zu leisten.

Gegen solche Schadenersatzansprüche schützt Sie eine Haftpflichtversicherung für Hunde in Millionenhöhe. Verursacht also Ihr geliebter Vierbeiner einen Vermögens-, Sach- oder Personenschaden, zahlt die Assekuranz den Schaden bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Oftmals übernimmt sie auch Prozesskosten, um zweifelhafte Schuldzuweisungen und Ansprüche von Dritten vor Gericht abzuwehren. Vergleicht man den geringen Monatsbeitrag einer solchen Police mit den potenziellen Schadenskosten, kann man getrost behaupten: Eine Hundehalterhaftpflichtversicherung lohnt sich für jeden Hundebesitzer.

Hundehaftpflicht-Ratgeber, FAQs, Lexikon und Versicherungsvergleich

Unser Ziel ist es, Sie so zu beraten und zu informieren, dass Sie eine leistungsstarke und günstige Hundehaftpflicht finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Neben unseren neuen Hundehaftpflicht-Serviceseiten stehen Ihnen auch unser Ratgeber, FAQs sowie ein Lexikon zur Verfügung, um sich über die wichtigsten Bestandteile der Hundehaftpflicht sorgfältig informieren zu können.

Sollten tatsächlich Fragen offengeblieben sein, können Sie sich telefonisch oder per E-Mail an unsere kompetenten Mitarbeiter wenden. Sodann können Sie mit unserem Online-Rechner über 180 Tarifvarianten vergleichen und bis zu 78 Prozent bei der Prämie sparen. Die Nutzung ist kinderleicht und ermöglicht einen übersichtlichen Preis-Leistungsvergleich. Als CHECK24-Kunde können Sie auch jederzeit über unseren Vertragsänderungsänderungsservice Änderungen an Ihrem Vertrag vornehmen lassen (zum Beispiel eine Adressänderung). Auch dieser, wie der gesamte Service von CHECK24 kostet Sie keinen Cent.

(mtr)

Weitere Artikel: