0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Schneefans aufgepasst: Die besten Wintersport-Hotels für die neue Saison

08.09.2011 - 14:41

Weiße Gipfel ragen aus den schneebedeckten Landschaften hervor, der Schnee glitzert in der Sonne und die frische, klare Luft bläst um die Nase. Na, schon Lust auf die kommende Wintersaison bekommen? Begeisterte Ski- und Snowboardfahrer begeben sich bereits jetzt auf die Suche nach dem besten Hotel für den nächsten Wintersporturlaub. CHECK24 stellt drei Wintersporthotels vor, in denen die Bedürfnisse aller Schneefans erfüllt werden.

Im Tiroler Oberland befindet sich das Hotel „Stillebach“, das nur wenige Kilometer vom Skigebiet Rifflsee und dem Pitztaler Gletscher entfernt liegt. Dank des ewigen Eises ist dort von September bis Mai das Ski- und Snowboardfahren möglich. Zwischen 1.680 und 3.440 Höhenmeter gibt es sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignete Pisten. Im Reisezeitraum Ende Januar 2012 kostet eine Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück 41 Euro pro Person (Anbieter: booking.com, Stand: 08.09.2011).

Günstig zum Wintersport in der Schweiz

Das familiäre Hotel „Mattmarkblick“ liegt im Schweizer Saastal. Von diesem Hotel aus lassen sich die Bergbahnen von Saas- Almagell problemlos erreichen, wo Wintersportfans sich ins Schneevergnügen stürzen können. Egal ob Ski- oder Snowboard gefragt sind oder Interesse an Langlauf oder Rodeln besteht, das Gebiet Saas- Almagell hat einiges zu bieten. Einige der Wanderwege und Langlaufloipe beginnen direkt beim Hotel. Das Doppelzimmer inklusive Frühstück kostet Ende Januar 52 Euro pro Nacht und pro Person (Anbieter: Booking.com, hotel.de, Stand: 08.09.2011).

Schnee-Hotel in Süddeutschland

Nicht nur in Österreich und der Schweiz kommen Wintersportbegeisterte voll auf ihre Kosten, sondern auch in Süddeutschland. Im kleinen Ort Obermaiselstein befindet sich das Ferienhotel „Oberdorfer Stuben“. Von dort aus öffnet sich ein fantastischer Blick auf die Allgäuer Alpen. Skifahrer können dank der Bushaltestelle, die direkt am Hotel liegt, im Skigebiet Grasgehren ihrem Lieblingswintersport nachgehen - der Shuttlebus bringt sie kostenlos dort hin. Im Skigebiet befinden sich fünf Liftanlagen von 1.400 bis 1.700 Metern Höhe und gut gepflegte Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgeraden. Anfang Februar kostet dort das Doppelzimmer inklusive Frühstück 48 Euro pro Nacht und pro Person (Anbieter: Booking.com, Stand: 08.09.2011).

Ist das beste Skigebiet schon gefunden, aber noch kein passendes Hotel? In diesem Fall unterstützt CHECK24 Schneefans bei ihrer Suche mit dem Filter „Winterporthotels“, damit der Winterurlaub ganz den eigenen Wünschen entspricht.

(pr)

Weitere Artikel: