0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Traumhafte Hotels an den Oberitalienischen Seen!

19.07.2012 - 18:07

Die Oberitalienischen Seen sind für ihr mildes Klima und ihre wunderschöne Landschaft bekannt und gelten seit jeher als beliebtes Reiseziel für Urlauber aus allen Herrenländer. Obwohl die drei Voralpenseen Gardasse, Lago Maggiore und Lago d‘Iseo sehr nahe beieinander liegen, besitzt jeder See ein einzigartiges Ambiente und wird Sie auf seine Weise verzaubern.

CHECK24 stellt Ihnen drei besonders ansprechende Hotels unterschiedlicher Preisklassen vor, die Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Landschaftliche Vielfalt am Gardasee

Als größter See Italiens besticht der Gardasee durch seine unglaubliche landschaftliche Vielfalt und bietet ein riesiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Am südlichen Ende des Sees überziehen Weinstöcke, Olivenhaine und Zypressen die hügelige Landschaft und erzeugen ein südländisches Flair. Auf der südlichen Halbinsel liegt das renommierte Fischerdorf Sirmione, wo Sie das moderne Strandhotel La Paul erwartet. Genießen Sie beim Frühstück einen wunderschönen Seeblick. Anschließend können Sie es sich auf einer Sonnenliege am eigenen Privatstrand oder am Pool im großen Garten gemütlich machen. Wenn Sie die Umgebung auf Rädern erkunden möchten, können Sie sich an der Rezeption Fahrräder mieten. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Haartrockner, Kabel-TV, Internetzugang sowie einen Safe. Für den Reiszeitraum Anfang September kostet das Doppelzimmer inklusive Frühstück 97 Euro (Anbieter: Hotelopia, Stand: 19.07.2012).

Charmanter Geheimtipp für Erholungssuchende

Als kleiner Bruder vom Gardasee gilt der Iseosee für Erholungssuchende immer noch als Geheimtipp. Auf einer traumhaft schönen, von Felsen gekrönten Strecke ist es sogar möglich, den kompletten See zu umrunden. Gegenüber dem Juwel des Sees, der Montisola Insel, heißt Sie das charmante Hotel Rivalago Willkommen. Hier erhalten Sie einen exzellenten Service und genießen ein familiäres Ambiente. Entspannen Sie sich am hoteleigenen Pool auf der Sonnenterrasse und lassen sich von der umwerfenden Aussicht beeindrucken. Über den Garten haben Sie ebenfalls direkten Zugang zum See. Den Sportbegeisterten steht ein Fitness-Center mit Solarium und Innenpool zur Verfügung. Alle Zimmer sind stilvoll eingerichtet, besitzen einen eigenen Balkon oder Terrasse und sind mit Klimaanlage, TV, WLAN, Schreibtisch, Bad mit Dusche und Haartrockner ausgestattet. Für den Reiszeitraum Anfang September kostet das Doppelzimmer inklusive Frühstück 134 Euro (Anbieter: hotel.de, Stand: 19.07.2012).

Majestätisches Palasthotel am smaragdgrünen Lago Maggiore

Schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist der wunderschöne Kurort Stresa am Lago Maggiore ein gern besuchtes Reiseziel von reichen Urlaubern. Aber auch Künstler und Dichter wie Ernest Hemingway  fühlten sich zu der Stadt, die eine umwerfende Aussicht auf den smaragdgrünen See erlaubt, hingezogen. Mitten in einem idyllischen Privatpark, mit einem atemberaubenden Blick auf den See und die borromäischen Inseln, begrüßt Sie das imposante Grand Hotel des lles Borromees. Das luxuriöse Palasthotel mit der prachtvollen, cremefarbenen Empfangshalle und den hohen Decken wird Sie zurück in das 18. Jahrhundert versetzen. Lassen Sie sich im Wellness-Center und Spa verwöhnen oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad in den zwei Außenbecken oder im Innenpool. Für sportliche Freizeitaktivitäten stehen Ihnen eine Sporthalle und ein Tennisplatz zur Verfügung. Dem Anspruch eines Luxushotels entsprechend, weisen alle Zimmer ein traditionelles Design unter Verwendung moderner Möbel auf und sind mit Klimaanlage, Minibar, Sat-TV und Haartrockner ausgestattet. Für den Reiszeitraum Anfang September kostet das Doppelzimmer inklusive Frühstück 247 Euro (Anbieter: Octopus Travel, Stand: 19.07.2012).

CHECK24 ist ein Online-Vergleichsportal, das Ihnen unter verschiedenen Anbietern einen günstigen Hotelpreis ermittelt.

(sk)

Weitere Artikel: