0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Luxus-Städtetrip in den Süden: Fünf-Sterne-Hotels im Juli ab 57 Euro pro Nacht

30.05.2014 - 09:00

Eine luxuriöse Nacht in einem Fünf-Sterne-Hotel in einer südeuropäischen Großstadt zu verbringen, muss nicht teuer sein – vorausgesetzt, der Trip findet im Sommer statt und das Reiseziel ist flexibel. Dann genießen Urlauber zum Beispiel am ersten Juli-Wochenende bereits ab 57 Euro pro Nacht Luxus an der portugiesischen Atlantikküste in Porto.

Der Hotelvergleich von CHECK24 hat für die Hauptstädte und küstennahen Großstädte in Frankreich, Italien, Portugal und Spanien die Hotelpreise für das erste Juli-Wochenende (03. – 06.07.) und das erste September-Wochenende (04. – 07.09.) 2014 betrachtet. Doppelzimmer für unter 100 Euro pro Nacht waren Anfang Juli noch in 24 Fünf-Sterne-Hotels in elf Städten, Anfang September in 18 Hotels in acht Städten verfügbar. Die größte Chance auf ein Luxus-Schnäppchen haben Urlauber in Spanien oder Portugal. Für Italien gibt es nur wenige, für Frankreich keine Angebote unter 100 Euro.

Erstes Juli-Wochenende: Porto ab 57 Euro, Valencia ab 71 Euro pro Nacht

Den Luxus eines Fünf-Sterne-Hotels bekommen Urlauber im Juli ab 57 Euro pro Nacht zum Beispiel in Porto. Auch in Braga und Lissabon gibt es für dieses verlängerte Wochenende noch freie Doppelzimmer unter 100 Euro. Urlauber, die lieber ins benachbarte Spanien reisen möchten, erhalten zum Beispiel Fünf-Sterne-Luxus in Valencia ab 71 Euro pro Nacht, alternativ auch in Barcelona, Bilbao, Madrid oder Sevilla. Italien-Fans finden günstige Angebote nur noch in jeweils einem Hotel in Neapel, Pisa oder Rom und zahlen dafür mindestens 90 Euro.

Anfang September sind insgesamt weniger Hotels als im Juli verfügbar. Das günstigste Angebot gibt es im portugiesischen Braga für 60 Euro pro Nacht. Wer einen Städtetrip nach Portugal plant, findet noch freie Doppelzimmer in neun alternativen Fünf-Sterne-Hotels unter 100 Euro in Lissabon und Porto. Auch in Spanien sind noch günstige Angebote für Barcelona, Madrid, Sevilla und Valencia verfügbar. Fünf-Sterne-Luxus in Italien für unter 100 Euro pro Nacht gibt es dagegen nur noch in einem Hotel in Pisa.

Anbietervergleich spart bis zu 56 Prozent der Hotelkosten

Urlauber, die bei CHECK24 die Angebote verschiedener Hotelanbieter vergleichen, sparen dadurch bis zu 56 Prozent der Kosten. Ein Doppelzimmer im „Meliá Braga Hotelo & Spa“ etwa kostet am betrachteten Juli-Wochenende beim günstigsten Anbieter 64 Euro pro Nacht. Der teuerste Anbieter verlangt für eine Übernachtung in einem vergleichbaren Zimmer 144 Euro.

(pl)

Weitere Artikel: