0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Lifestylehotels - ein wahrer Gefühlsrausch

29.10.2014 - 18:00

Lifestylehotels verkörpern die neue Generation von Boutiquehotels. Aber was unterscheidet ein Lifestylehotel von einem 08/15-Hotel, abgesehen von dem vielversprechenden Modewort im Namen? Man mag denken, es liegt an der Einrichtung oder an der Größe des Hotels. Aber die entscheidende Rolle spielt der Erlebnisfaktor: Gemäß einer Studie werden bei Gästen eines Lifestylehotels neue Gefühle geweckt wie Neugierde, Faszination und Entdeckungsfreude.

CHECK24 hat für Sie drei Lifestylehotels in Amsterdam, Kopenhagen und Kaltern am See mit dem CHECK24-Hotelvergleich herausgepickt, die Ihnen einen wahren Gefühlsrausch bescheren.

 Einstige Diamantenfabrik heute modernes Luxushotel in Amsterdam

Auch in Amsterdam befindet sich ein Lifestylehotel.
Im Herzen von Amsterdam, nahe des Museumpleins und nur wenige Gehminuten von den Shoppingmeilen Van Baerlestraat und P.C. Hooftstraat entfernt, begrüßt Sie das neu eröffnete Vier-Sterne Hotel Sir Albert.

Das Luxushotel mit modern-aristokratischem Charme verfügt über 90 Zimmer und Suiten, die von erstklassigen Architekten hochwertig, mit zeitgenössischem Interieur und modernstem Design ausgestattet wurden. Die hohen Decken, großen Fensterflächen und dunklen Holzböden in den Zimmern erinnern noch an Zeiten, als das Gebäude noch als Diamantenfabrik gedient hatte.

Das hoteleigene IZAKAYA Asian Kitchen & Bar ist bereits ein angesagter Treffpunkt der Stadt, während im The City Street Spa gestresste Gäste erholsame Stunden genießen. Ende November kostet das Doppelzimmer 111 Euro pro Nacht (Anbieter: HotelPronto, Stand: 29.10.2014).

 Südtiroler Schmankerl in exklusiver Residenz

Mitten in den Weinbergen an der Südtiroler Weinstraße mit einem atemberaubenden Panoramablick, empfängt Sie das Vier-Sterne Lifestyle & Design Hotel Gius La Residenza. Die exklusive Unterkunft am Kalterer See bietet Ihnen den Komfort eines Hotels und die maximale Freiheit einer privaten Residenz.

Die neun modernen, lichtdurchfluteten und sehr geräumigen Studio-Suiten sind mit hochwertigem Designermobiliar ausgestattet und verströmen eine warme Atmosphäre. Im Restaurant werden Sie morgens mit frischen Köstlichkeiten und Südtiroler Schmankerln verwöhnt während die hauseigene Vinothek Vineria am Abend einlädt, die edlen Tropfen der Region kennen zu lernen.

Das Hallenbad Azzurro, die extravagante finnische Sauna Temperata oder das BalanceSpa-Programm helfen Ihnen, um wieder neue Energie zu tanken. Mitte November zahlen Sie für ein Apartment mit einem Schlafzimmer inklusive Frühstück 160 Euro pro Nacht (Anbieter: Booking, Stand: 29.10.2014).

Trendiges Farbenspiel im Herzen von Kopenhagen

Im hippen Stadtteil Vesterbro, mitten in Kopenhagen, heißt Sie das Drei-Sterne Andersen Hotel willkommen. Direkt vor Ihrer Haustüre gibt es zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, Cafés, Bars und Restaurants.Der junge urbane Stil des Lifestylehotels betont mit bunten Farben und Tapeten, Kissen und Vorhängen von Designers Guild den Vibe der Stadt. Entdecken Sie die individuell gestalteten Zimmer wie die Amazing Juniorsuite, das Cool Zimmer oder vielleicht doch lieber das besonders geräumige, auch für Familien geeignete Brilliant Zimmer.

In allen 73 Zimmern und Suiten spiegeln sich farblich verschiedene Themen wider: hinter „Meerjungfrau“ verbergen sich in Türkis und Limette gestaltete Räumlichkeiten und bei „Prinzessin“ kommen alle, die Pink lieben auf ihre Kosten. Ende November zahlen Sie für das Standardzimmer inklusive Frühstück 204 Euro pro Nacht (Anbieter: HotelPronto, Stand: 29.10.2014).

CHECK24 ist ein Online-Vergleichsportal, das Ihnen unter verschiedenen Anbietern einen günstigen Hotelpreis ermittelt.

(mja)

Weitere Artikel: