0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Tolle Ski-Hotels an den beliebtesten Pisten der Welt

08.11.2013 - 10:00

Sie sind begeisterter Skifahrer und beim Thema Skiurlaub immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, hervorragenden Schneebedingungen und vielen unterschiedlichen Abfahrtsmöglichkeiten? Dann hat CHECK24 genau das Richtige für Sie! Wir haben uns für Sie schlau gemacht und die beliebtesten Ski-Resorts der Welt herausgesucht. Neben den Pisten spielt auch das Hotel eine große Rolle, wenn es um einen gelungenen Wintersporturlaub geht.

CHECK24 stellt Ihnen im Folgenden drei attraktive Skihotels vor, die sich nahe den Spitzenpisten befinden und ein spannendes Winter-Abenteuer versprechen.

Charmantes Spa-Hotel in Kitzbühel

Zweifellos zählt das Kitzbüheler Skigebiet zu den populärsten Resorts weltweit. Kilometerlange, perfekt präparierte Pisten, feinster Schnee, ein riesiges Freeride-Gelände, modernste Lift- und Gondelsysteme und immer kälter werdende Winter warten hier auf Sie. Unweit des Zentrums von Kitzbühel, direkt an der wunderschönen Uferpromenade begrüßt Sie das Vier-Sterne-Hotel Q! Resort Health & Spa Kitzbühel.

Für unbeschwertes Reisevergnügen bietet das Hotel Skiausrüstung zum Ausleihen. Am großen, reichhaltigen Frühstücksbuffet werden Sie mit genug Energie versorgt, um anschließend die Pisten unsicher zu machen. Nach einem aufregenden Tag auf den Brettern gönnen Sie sich eine Auszeit in der großen Panoramasauna oder bei einer wohltuenden Massage. Abends serviert Ihnen das Restaurant saisonale und Bio-Köstlichkeiten. Die gemütlichen Zimmer sind vorwiegend mit Holzmobiliar ausgestattet und vereinen Lifestyle mit Liebe zum Detail. Für den Reisezeitraum Anfang Januar kostet das Doppelzimmer inklusive Frühstück 281 Euro pro Nacht (Anbieter: hotel.de, Stand: 07.11.2013).

Weltrekordhalter in Kanada

Mit 32 km² Pistenfläche ist Whistler Blackcomb nicht nur das größte Skigebiet Nordamerikas, sondern auch eines der beliebtesten weltweit. Das Resort hält zahlreiche Weltrekorde, wie die längste existierenden Spanne (3km), über die eine Seilbahn ohne Stützpfeiler gleitet, oder das weltweit längste Liftsystem ohne Unterbrechung. Zudem erwarten Sie die „PEAK 2 PEAK“-Seilbahn mit einer Spannweite von 4,4 km sowie atemberaubendes Heli-Skiing und Gletscherski -  das internationale Wintersportmekka Whistler bietet alles, was Sie für einen aufregenden Skiurlaub brauchen.

Inmitten des urigen Gebirgsdorfes, unweit von Geschäften und guten Restaurants, begrüßt Sie das charmante Drei-Sterne Listel Hotel Whistler. Morgens erwartet Sie ein kontinentales Frühstück, um danach gestärkt die nahegelegenen Skipisten in Angriff zu nehmen. Nach Ihrem Pistenausflug lassen Sie sich mit Hydrotherapie oder einer Deep Tissue Massage im skandinavischen Spa verwöhnen.

Abends erkunden Sie den „Belvedere Ice Room" im Bearfoot Bistro, Kanadas erste „tiefgekühlte“ Wodkabar, in der Sie Ihre Drinks bei Minustemperaturen genießen. Die geräumigen Zimmer des Hotels sind stilvoll eingerichtet und verfügen über LCD-TV, WLAN und Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeiten. Für den Reisezeitraum Anfang Januar kostet das Doppelzimmer inklusive Frühstück 126 Euro pro Nacht (Anbieter: Simplytravel, Stand: 07.11.2013).

Whirlpool mit Blick auf die Colorado Rockies

Genießen Sie das atemberaubende Panorama der Rocky Mountains im größten Skiparadies der USA, dem Vail Resort in Colorado. Bei den rund 600 Abfahrten herrschen dank der geringen Luftfeuchtigkeit und der Tallage von 2.400 Metern über dem Meeresspiegel exzellente Schneebedingungen. Lassen Sie sich den außergewöhnlich feinen Schnee, auch als „Champagne Powder“ bekannt, um die Nase wehen. Im Herzen von Vail und nur ein paar Schritte von den Pisten entfernt, begrüßt Sie das einzigartige Vier-Sterne-Hotel Sonnenalp.

Relaxen Sie nach einem sportlichen Tag im heißen Whirlpool auf der Terrasse und genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf die Berge. Gelangen Sie zu neuen Kräften bei einem Yoga- oder Pilateskurs, die täglich angeboten werden. Ein romantisches Abendessen im „Bully Ranch“ oder lieber Live-Musik im „King’s Club“ – Sie haben die Wahl zwischen erstklassigen, hauseigenen Restaurants. Die gemütlichen Zimmer sind mit bayerischem Holzmobiliar ausgestattet und der Gas-Kamin, wie auch die Fußbodenheizung im Bad, schaffen eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Für den Reisezeitraum Anfang Januar kostet das Doppelzimmer 275 Euro pro Nacht (Anbieter: Ehotel, Stand: 07.11.2013).

CHECK24 ist ein Online-Vergleichsportal, das Ihnen unter verschiedenen Anbietern einen günstigen Hotelpreis ermittelt.

(pke)

Weitere Artikel: