0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Traumreise statt Albtraum - die besten Hotels für hohen Schlafkomfort

22.07.2011 - 17:41

Was nützt einem das ideale Reiseziel und ein traumhaftes Hotel, wenn man während des Urlaubes keinen erholsamen Schlaf findet? Wenn die Matratze zu hart, das Kissen zu weich ist und der Nebenmann auch noch schnarcht, dann wünscht man sich sofort in das eigene Bett zurück. Damit die Nacht im Hotel für den Geschäftsreisenden oder Pauschalurlauber nicht zum Albtraum wird, haben sich bekannte Hotelketten etwas einfallen lassen.

Das „Crowne Plaza Hotel“ hat zum Beispiel ein neuartiges Anti- Schnarch- Zimmer entwickelt. Neben einer speziellen Wandverkleidung, gibt es noch spezielle Keilkissen und Anti-Schnarch-Magnetkissen, die das Schnarchen minimieren sollen. In Hamburg wird die Funktion dieses Zimmers getestet. Buchen Sie doch gleich mal eine Portion erholsamen Schlaf! Ein Standarddoppelzimmer kostet Anfang August pro Nacht 54 Euro pro Person im Doppelzimmer (Anbieter: Booking.com, Stand: 22.07.2011). Nach der Testphase wird das Anti- Schnarch- Zimmer hoffentlich in derselben Preisklasse zu finden sein!

Die Hotelkette „Holiday Inn“ bietet ihren Gästen ein Kissenmenü, aus dem sie sich aus 7 verschiedenen Kissen das Passende aussuchen können. Außerdem sind die Hotelzimmer mit klimagerechten Decken ausgestattet. Auch für Allergiker gibt es die richtigen Betten. Mit Hilfe des CHECK24-Preisvergleichs können Sie Anfang August ein Doppelzimmer für 30 Euro pro Person pro Nacht im „Holiday Inn City Center East“ in Berlin buchen (Anbieter: Booking.com, Stand: 22.07.2011). Das komfortable Hotel ist sowohl für Städteurlauber, als auch für Geschäftsreisende geeignet, da man von dort aus problemlos Sehenswürdigkeiten oder auch die Messe erreichen kann.

Die Hotelbetten der Hotelkette „Marriott“ dürften jedem Gast in Erinnerung bleiben. Die Gäste schlafen in Bettlaken aus feinster, gewebter Baumwolle und in Federbetten, überzogen mit seidiger, hochwertiger Bettwäsche. Noch dazu wurde die Anzahl der Kissen beim Kingsize-Bett von fünf auf sechs erhöht. Man hat auch die Möglichkeit zwischen zwei Matratzengrößen und Weichheitsgraden zu wählen. Wenn Sie nun auf den Geschmack gekommen sind und deshalb auch einmal in so einem traumhaften Bett schlafen möchten, können Sie beispielsweise im „München Marriott Hotel“ einchecken. Für den Zeitraum Anfang August bekommen Sie ein Zimmer mit Kingsize-Bett für 47,50 Euro pro Person und pro Nacht  im Doppelzimmer (Anbieter: HRS, Stand: 22.07.2011). Wer danach den hohen Schlafkomfort auch zu Hause haben möchte, hat die Möglichkeit, sich im Onlineshop von Marriott die Matratzen, Decken und Kissen, mit denen die Hotels ausgestattet sind, zu kaufen.

Wenn Sie gerne in komfortablen und gut ausgestatteten Hotels übernachten und sich in ihrem Urlaub gerne verwöhnen lassen, können Sie mit Hilfe der CHECK24 Hotelsuche die gewünschte Anzahl der Sterne bestimmen und die Suchergebnisse nach Wellness- oder Businesshotels filtern. Auch die Bewertungen können bei der Hotelsuche durchaus hilfreich sein, damit ihr Urlaub nicht zum Albtraum wird.

(pr)

Weitere Artikel: