0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Hotelübernachtung: Urlauber sparen durch Preisvergleich bis zu 70 Prozent

18.07.2011 - 09:28

Urlauber, die die Preise verschiedener Hotelportale vergleichen, sparen bis zu 70 Prozent bei ihrer Hotelbuchung. Dies ergab eine CHECK24-Preisauswertung für die fünf am häufigsten über das Portal gebuchten Hotels in Barcelona, Berlin, London, Paris und Rom. In den Preisvergleich flossen die Kosten für jeweils eine Übernachtung an einem Wochenende im Juli, August, September und Oktober ein.

Eine Übernachtung im Londoner Hotel Seraphine Kensington Gardens kostet beim günstigsten Anbieter zum Beispiel 156 Euro pro Nacht im Doppelzimmer. Der Teuerste verlangt für dasselbe Zimmer 512 Euro. Im Hotel Custom House (London) liegt der Preispreisunterschied zwischen dem günstigsten (69 Euro/Nacht) und teuersten Anbieter (158 Euro/Nacht) bei 56 Prozent für ein Augustwochenende.

Auch Reisezeit hat Einfluss auf den Preis: In Berlin im Sommer 46 Prozent weniger zahlen

Urlauber, die zeitlich flexibel sind, sollten auch die Preise zu verschiedenen Reisezeiten miteinander vergleichen. In Berlin, Paris und Rom sind die fünf beliebtesten Hotels im Sommer bis zu 46 Prozent günstiger als im Herbst. Das Berliner Hotel Ivbergs Premium zum Beispiel kostet am untersuchten Juliwochenende 63 Euro, im September aber 116 Euro pro Nacht/DZ.

Für London sollten Juli-Urlauber allerdings rechtzeitig buchen: Hier waren drei der fünf beliebtesten Hotels Mitte des Monats für das letzte Juliwochenende schon ausgebucht, die anderen waren teurer als im Herbst.

Die beliebtesten Hotels in Berlin sind mit durchschnittlich 85 Euro Nacht/DZ trotz gleicher Sternezahl im Schnitt 51 Prozent günstiger als die meist gebuchten Hotels in Rom (175 Euro pro Nacht/DZ) und den anderen drei Städten.

TIPP: Auf gute Kundenwertungen, versteckte Kosten und kurzfristige Stornierbarkeit achten

Die fünf meistgebuchten Hotels in den ausgewählten Städten verfügen alle über eine gute Kundenbewertung: 92 Prozent der Hotels werden von ehemaligen Gästen mit mehr als sieben von zehn Punkten bedacht, 64 Prozent mit mehr als acht Punkten. Dies zeigt, dass Urlauber Wert auf eine gute Kundenwertung legen.

Diese sind für eine Hotelbuchung genauso wichtig wie der Preis sowie zum Beispiel die Möglichkeit, das Hotel bis zum Anreisetag kostenlos zu stornieren.

Unerwartete Kosten und bösen Überraschungen können Urlauber auch vermeiden, indem sie Details der Preisangabe genau lesen (z.B. inklusive Frühstück) und sich über versteckte Zusatzkosten informieren (z.B. für Parkplatz und Internet). Auch die Lage des Hotels hat Einfluss auf Komfort und eventuelle hohe Kosten für öffentlichen Verkehr oder Taxen.

Reisende, die spontan und von unterwegs ein Hotel suchen, sollten Preise und Hoteldetails vergleichen. Mit der Smartphone-App vom CHECK24 Hotel Vergleich („Hotelauskunft“, für iPhone und Android) finden Nutzer auch unterwegs den besten Preis und können das Hotel direkt buchen.

(eko)

Weitere Artikel: