0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Exotische Golfparadiese für den Herbst

06.10.2014 - 16:00

Wenn hierzulande die ersten Herbststürme aufziehen und es auf den Golfplätzen ungemütlich wird, dann heißt es Golfschläger ins Gepäck und auf zu exotischen Golfparadiesen in wärmeren Gefilden! Erstklassige Bedingungen auf Championship-Golfplätzen, faszinierende Landschaften, angenehme Temperaturen und hervorragender Service im Golfhotel – was braucht ein Golfer-Herz mehr?

CHECK24 hat für Sie drei attraktive Golfhotels auf Fuerteventura, Mauritius und in Dubai mit dem Check24-Hotelvergleich herausgesucht, die Ihnen das Einlochen zu einem besonderen Erlebnis machen.

Hoteleigener Golfplatz mit Weltklasse-Niveau bei Dubai

Garantiert warme Temperaturen in Verbindung mit einer kühlen Meeresbrise erwarten Sie im Golfurlaub bei Dubai. Inmitten einer sehr gepflegten, etwa 50 Hektar großen Parkanlage begrüßt Sie das luxuriöse Vier-Sterne Jebel Ali Hotel. Auf dem traumhaft angelegten, hoteleigenen Golfplatz mit 9 Loch, der zu den beliebtesten Plätzen in der Region zählt, haben schon bekannte Golfgrößen wie Tiger Woods Bälle eingelocht. Um ein reibungsloses Spiel sicherzustellen, dürfen nur Golfer mit offiziellem Handicap den Platz betreten.

Nach Ihrer sportlichen Betätigung finden Sie am kilometerlangen, feinsandigen Privatstrand die verdiente Erholung. Außerdem stehen Ihnen noch ein Spa, zwei Pools, mehrere Restaurants und verschiedene Sportaktivitäten zur Verfügung. Anfang November zahlen Sie für ein Standardzimmer inklusive Frühstück 274 Euro (Anbieter: ehotel, Stand: 24.09.2014).

18-Loch-Golfplätze auf der zweitgrößten Kanareninsel

Fuerteventura ist bekannt für seine weiten Sandstrände.
Fuerteventura ist bekannt für seine wunderschönen, weißen Sandstrände. Mit drei 18-Loch-Golfplätzen wird die recht dünn besiedelte Kanareninsel inzwischen auch als Ziel für Golfurlauber interessanter.  Direkt am langen und flach abfallenden Sandstrand im Fuerteventura Golf Resort an der Ostküste der Insel empfängt Sie das Fünf-Sterne Sheraton Fuerteventura Golf & Spa Resort.

Gegenüber der Hotelanlage befinden sich die beiden 18-Loch-Golfplätze des „Fuerteventura Golfclub“ und des „GC Salinas de Antigua“, zu denen Sie als Hotelgast einen privilegierten Zugang erhalten. Tennisplatz- und Mehrzwecksplatz, 18-Loch- Minigolfanlage, Strand-Volleyball, Bogenschießen und Boule ergänzen das Hotelsportangebot. Die vier Restaurants verwöhnen Sie mit mediterraner als auch asiatischer Küche. Im Reisezeitraum Anfang November zahlen Sie für ein Premium Room inklusive Frühstück 128 Euro (Anbieter: easytobook, Stand: 02.10.2014).

Championship-Golfplatz mit atemberaubender Aussicht auf Mauritius

Führende Golfarchitekten haben auf Mauritius Championship-Plätze geschaffen und die Insel im indischen Ozean zu einer erstklassigen Golf-Destination gemacht. Auf der Westseite der Insel, zwischen dem feinsandigen Strand der Tamarin Bucht und dem Rempart-Berg heißt Sie das Vier-Sterne Tamarina Boutique Hotel willkommen. Direkt am Hotel befindet sich der traumhaft schöne 18-Loch-Championship-Golfplatz Tamarin, ein Golfparadies, das außerdem über eine 300 Meter lange Driving Ranch verfügt.

Das Restaurant La Madrague bietet internationale Küche mit kreolischem Akzent, das La Plage leichte Mahlzeiten rund um den Strandpool und in der Le Bar genießen Sie Cocktails mit Aussicht auf die Meeresbucht. Jedes Zimmer verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon, und ist mit Sat-TV, DVD-Player und Minibar ausgestattet. Für ein Deluxe Doppelzimmer inklusive Frühstück bezahlen Sie im Anfang November 206 Euro (Anbieter: booking, Stand: 02.10.2014).

CHECK24 ist ein Online-Vergleichsportal, das Ihnen unter verschiedenen Anbietern einen günstigen Hotelpreis ermittelt.

(mja)

Weitere Artikel: