0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Sommer in Deutschland - Familienhotels an der Nord- und Ostsee

12.06.2015 - 15:22

Sommerurlaub an der Nord- und Ostsee! Warum weite Strecke fliegen, wenn das Meer doch so nah ist? Im Strandkorb lesen und entspannen, hohe Sandburgen bauen und im Meerwasser plantschen - der perfekte Badeurlaub für die ganze Familie. Die Ost- und Nordseebäder locken außerdem mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten für Kids, wie beispielsweise mit abenteuerlichen Indoor-Spielparks und tollen Spaß- und Erlebnisbädern. So ist die Nord- und Ostsee auch bei schlechterem Wetter ein attraktives Reiseziel.

CHECK24 hat für Sie und Ihre Familie drei ansprechende Familienhotels für Ihren Badeurlaub an der Nord- und Ostsee herausgesucht, die Ihnen einen ausgelassenen Familienurlaub versprechen.

Kinderparadies an der Ostsee

Auch am Strand können sich die Kleinsten erholen.
Unmittelbar am feinsandigen Ostseestrand umgeben von einer einzigartigen Dünenlandschaft heißt Sie der beliebte Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand mit zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein willkommen. Auf dem 400 Hektar großen Gelände befinden sich nämlich neben einem 6.500 m² großen Abenteuer Dschungelland mit Hochseilklettergarten, Wackelbrücken und Tieren auch ein 7.500 m² großes subtropisches Badeparadies mit zahlreichen Wasserrutschen und Saunabereich und ein Outdoor Spielparadies auf 12.000 m² mit Minigolf, Trampolinen, Kinderseilbahn und mehr. Außerdem wird sich liebevoll um die Kleinen ab 4 Jahren im Miniclub mit abwechslungsreichen Aktivitäten gekümmert. Die gemütlichen Unterkünfte sind familienfreundlich ausgestattet und verfügen über Babyzubehör. Mitte Juli kostet eine Ferienwohnung 798 Euro für sieben Nächte (Anbieter: Neckermann Reisen Individual, Stand: 11.06.2015).

Nordsee-Spielstadt Wangerland

Nahe der Nordsee-Badeorte Horumersiel, Schillig und Hooksiel empfängt Sie das Drei-Sterne-Hotel Dorf Wangerland. Die Hotel- und Freizeitanlage bietet Ihnen und den Kleinen Unterhaltung pur. Streichelzoo und Ponys, Minigolf-Anlage, ein hoteleigener Strandabschnitt am Freizeitsee und ein riesiges Sportangebot – hier kommen alle auf ihre Kosten. Abends steht Kino oder Musik in einer der Themenkneipen auf dem Programm. Direkt neben dem Hotel befindet sich die „Nordsee-Spielstadt Wangerland“ mit vielen Attraktionen für Kinder bis 12 Jahre. In der Umgebung erwarten Sie schöne Wanderwege und ein gut ausgebautes Fahrradstreckennetz ins nähere Umland und zu den ostfriesischen Inseln. Im Reisezeitraum Mitte Juli kosten zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer mit Halbpension 1.452 Euro für sieben Nächte (Anbieter: Neckermann Reisen Individual, Stand: 11.06.2015).

Entspannung für Groß und Klein auf Rügen

Ob Sellin, Baabe oder Göhren: Rügen ist immer eine Reise wert.
Im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen, direkt an einem kilometerlangen weißen feinsandigen Strand, begrüßt Sie der mit vier Sternen ausgezeichnete Dünenpark Binz. Eingebettet zwischen Wald und Dünen erwarten Sie hier moderne und komfortabel eingerichtete Ferienwohnungen mit kindergerechter Ausstattung. Für energiegeladene Kids gibt es bunte Unterhaltungs- und Spielangebote wie den Dünenhasenclub als auch außerhalb des Hotels ein Indianerdorf, einen Streichelzoo und einen Kletterpark. Wellnessbegeisterte finden Entspannung in der Salzgrotte oder in der finnischen Sauna im Spa-Bereich. Wer Lust auf eine Fahrradtour hat, kann sich Fahrräder im Hotel leihen und Rügen auf Rädern erkunden. Für ein Apartment (1-4 Pers, ca. 55qm) mit Selbstversorgung zahlen Sie Mitte Juli 910 Euro für sieben Nächte (Anbieter: TUI, Stand: 11.06.2015).


CHECK24 ist ein Online-Vergleichsportal, das Ihnen unter verschiedenen Anbietern einen günstigen Hotelpreis via Hotelvergleich ermittelt.

(mja)

Weitere Artikel: