0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Einzigartige Designhotels für einen besonderen Urlaub in Skandinavien

22.03.2013 - 21:00

Für Ihren nächsten Urlaub suchen Sie nach der perfekten Kombination von Großstadtflair und Ausflügen in die Natur? Außerdem verreisen Sie gerne außergewöhnlich und legen Wert auf Design und hochwertige Ausstattung des Hotels? Dann ist ein Designhotel in einer skandinavischen Hauptstadt genau das Richtige für Sie!

CHECK24 hilft Ihnen bei Ihrer Suche und stellt nun drei unverwechselbare Hotels in Kopenhagen, Stockholm und Oslo vor, die einen einzigartigen Urlaub versprechen.

Faszinierende Lichtverhältnisse im spektakulären Wolkenkratzer-Hotel

Neben dem imposanten Königsschloss hat die dänische Hauptstadt Kopenhagen viele Schätze zu bieten. Im Wikingermuseum am Roskildefjord zum Beispiel, das nur 30 Kilometer entfernt liegt, erhalten Sie spannende Einblicke in die Wikingerzeit und haben die Möglichkeit auf den wunderschönen Fjord hinauszufahren. Zwischen Innenstadt und Flughafen, direkt neben einem Park, glänzt das ultramoderne und architektonisch geniale Vier-Sterne Bella Sky Comwell Hotel Copenhagen.

Jedes der 812 Zimmer im spektakulären Wolkenkratzer-Hotel ist einzigartig und wurde mit hochwertigem Mobiliar ausgestattet. Die bodentiefen, trapezförmigen Fenster schaffen faszinierende Lichtverhältnisse im Zimmer. Die drei exklusiven Restaurants versprechen kulinarische Hochgenüsse und in der Bar im 23. Stock kann man neben einem guten Cocktail auch noch einen atemberaubenden Blick über die Kopenhagener Skyline genießen.

Um nach einem erlebnisreichen Tag perfekt zu entspannen, steht Ihnen der große Spa-Bereich zur Verfügung. Für den Reisezeitraum Anfang Mai zahlen Sie für ein Doppelzimmer inklusive Frühstück beim teuersten Anbieter 173 Euro pro Nacht (Anbieter: Booking.com, Stand: 22.03.2013) und beim günstigsten Anbieter 104 Euro pro Nacht (Anbieter: Agoda, Stand: 22.03.2013). Aufgrund des Preisvergleiches von CHECK24 ist eine Ersparnis von fast 40 Prozent möglich.

Zeitgemäße Eleganz in historischen Gebäuden

Stockholm, die pulsierende Hauptstadt Schwedens, verspricht mit ihrem hervorragend erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern und den 14 Inseln, auf die sie gebaut ist, ein unvergessliches Panorama. Direkt außerhalb der „schwimmenden Hauptstadt“ erstreckt sich das traumhafte Schärengebiet mit insgesamt 24.000 Inseln. Direkt am Norrmalmstorg, dem attraktivsten Platz von Stockholm, und einen Katzensprung von den besten Restaurants, Geschäften und Museen entfernt, residiert das luxuriöse Fünf-Sterne Nobis Hotel.

Das Hotel befindet sich in zwei historischen Gebäuden aus dem späten 19. Jahrhundert, die heute in zeitgemäßer Eleganz erstrahlen und Ihnen ein entspanntes und komfortables Ambiente bieten. Das Atrium mit 25 Meter hohen Decken, in dem Sie Drinks und Snacks zu sich nehmen können, wie auch die „Gold Bar“ mit goldenen Spiegeln und Lichtquellen sind nur zwei Beispiele für das innovative Interior-Design. Das italienische Hotelrestaurant Caina zaubert Ihnen traditionelle italienische Gerichte mit saisonalen Zutaten.

Nutzen Sie die tollen Service-Angebote wie Massagebehandlung auf dem Zimmer, Reiseführungen, Personal Shopping, und vieles mehr. Die höchst komfortablen Zimmer wurden mit geschickt ausgewählten Gebrauchsgegenständen ausgestattet und verfügen über neueste Technologien. Für den Reisezeitraum Anfang Mai zahlen Sie für ein Doppelzimmer 235 Euro pro Nacht (Anbieter: ehotel, Stand: 22.03.2013).

Zeitgenössische Kunstgemälde zieren die Hotelwände

Eine der grünsten Städte Europas ist Oslo, das sich im innersten Teil des wunderschönen Oslofjords befindet und von grünen Hügeln und Bergen umgeben ist. Neben der besonderen Lage ist Oslo durch sein reichhaltiges kulturelles Angebot und die vielen Sehenswürdigkeiten geprägt. Direkt am Wasser und nur fünf Gehminuten von der lebhaften Promenade Aker Brygge entfernt, heißt Sie das zeitlos elegante Design-Hotel The Thief willkommen.

Dank der Zusammenarbeit mit dem Astrup Fearnley Museum, für das Sie freien Eintritt erhalten, schmücken zeitgenössische Kunstgemälde die Wände des Hotels. Das herausragende Design von nachhaltigen Wasser- und Energiesystemen und das sorgfältig ausgewählte Mobiliar schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre. Das Restaurant „Fru K“ verwöhnt Sie mit größtenteils norwegischen Gerichten, die aus regionalen, biologischen Zutaten zubereitet werden.

Die stilvollen Zimmer sind mit bodentiefen Fenstern und eigenem Balkon ausgestattet und verfügen über ein eingebautes Soundsystem, eine Nespresso Kaffeemaschine und gratis WLAN. Für den Reisezeitraum Anfang Mai zahlen Sie für ein Doppelzimmer 324 Euro pro Nacht (Anbieter: Booking.com, Stand: 22.03.2013).

CHECK24 ist ein Online-Vergleichsportal, das Ihnen unter verschiedenen Anbietern einen günstigen Hotelpreis ermittelt.

(mbo)

Weitere Artikel: