0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Aktivurlaub - Actionreiche Sporthotels in Europa!

04.08.2015 - 16:39

Jede Menge Action und Spaß: Gehören Sie auch zu den Menschen, die Im Urlaub etwas für Ihre Fitness tun wollen anstatt nur faul am Strand zu liegen? Ein solcher Aktivurlaub ermöglicht es Ihnen nach Herzenslust Sport treiben zu können, wozu Sie während des Jahres oft nicht genügend Zeit haben. Damit halten Sie nicht nur Ihren Körper fit und fördern Ihre Gesundheit, sondern steigern außerdem Ihr Wohlbefinden und vielleicht entdecken Sie auch einen neuen Lieblingssport.

CHECK24 hat für Sie drei attraktive Aktivhotels auf Mallorca, Fuerteventura und am Roten Meer herausgesucht, in denen Sie so richtig lospowern können.

Golfer Paradies auf Mallorca

Mallorca Camp de Mar
Auch in Camp de Mar gibts Aktivhotels.
Eingebettet in die Bucht von Camp de Mar auf Mallorca begrüßt Sie das stilvolle Fünf-Sterne Dorint Royal Golfresort & Spa, ein Hotspot für Golfer. Freuen Sie sich auf 18-Loch-Championship-Golfanlage "Golf de Andratx” und die vielen weitere Golfplätze, die das Golfresort umgeben. Nicht nur mit dem Schlageisen haben Sie die Möglichkeit die Umgebung zu erkunden, sondern auch auf dem Fahrradsattel lässt sich die reizvolle Landschaft der Insel bewundern. Neben dem Fahrradverleih bietet Ihnen das Hotel noch viele weitere individuelle Sportangebote und ist Ihnen bei der Organisation behilflich - egal ob Segeln, Tauchen, Fischfang, Jet-Ski oder Wasserski. Lassen Sie sich von der mediterranen Küche des Restaurants verwöhnen und genießen Sie den Blick von der Sonnenterrasse auf das blaue Meer.

Anfang September zahlen Sie für das Doppelzimmer inklusive Frühstück 1.674 Euro für sieben Nächte (Anbieter: Booking.com, Stand: 03.08.2015).


Tauchen Sie ab ins Rote Meer

In der Luxusdestination Soma Bay am Roten Meer heißt Sie Ägyptens erstes Wassersport-Lifestlye-Hotel The Breakers Diving & Surfing Lodge willkommen. Das Vier-Sterne Hotel liegt direkt gegenüber von dem prächtigen, einen Kilometer langen Hausriff mit eigener Tauchstation, die Einblick in eines der spektakulärsten Tauchgebiete gewährt. Außerdem steht täglich eine Flotte an Tauchbooten bereit, um Sie an weitere schöne Tauchplätze der Soma Bay und Safaga Region zu bringen. Tauchanfänger finden ein großes Angebot an Tauchkursen im nahegelegenen Orca-Tauchclub. Entspannen Sie  sich nach einem aktiven Tauchtag bei einem Drink an der Riff-Bar oder auf dem exklusiven Dachgarten mit Panorama-Sauna.

Im Reisezeitraum Anfang September kostet das Standardzimmer inklusive Halbpension 658 Euro für sieben Nächte (Anbieter: HRS, Stand: 03.08.2015).

Für Sportenthusiasten jeden Niveaus

Fuerteventura Strand
Fuerteventura lockt mit goldgelben Stränden zahlreiche Besucher an.
Fuerteventura ist dank seiner legendären Wellen ein beliebtes Reiseziel für Wassersportler. In dafür idealer Lage empfängt Sie das Vier-Sterne-Hotel Playitas. Direkt am Meer gelegen, glänzt das Resort mit dem größten Sport- und Trainingszentrum der Insel und lockt daher nicht nur Hobbysportler, sondern auch Topathleten an. Das vielseitige Angebot reicht von Olympia-Schwimmbecken, Tenniskursen, Tauchschule und Open Air Fitnesspark über einen 18-Loch-Golfplatz bis hin zu zahlreichen markierten Laufstrecken. Ganz nach dem Hotelslogan "Free your mind" können Sie sich hier nach Lust und Laune austoben und nach einem ereignisreichen Tag im exklusiven SPA verwöhnen lassen. Die hellen Zimmer verfügen über Terrasse oder Balkon und sind mit Klimaanlage, Sat-TV, Internetanschluss und Mietsafe ausgestattet.

Ein Doppelzimmer  kostet Anfang September 441 Euro für sieben Nächte (Anbieter: Booking.com, Stand: 03.08.2015).

CHECK24 ist ein Online-Vergleichsportal, das Ihnen unter verschiedenen Anbietern einen günstigen Hotelpreis via Hotelvergleich ermittelt.

(mja)

Weitere Artikel: