0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Auf geht’s - Aktivhotels in den Alpen

17.04.2015 - 11:19

Endlich ist es wieder soweit – Schnee und Eis sind abgetaut und die Alpen verwandeln sich in ein wunderschönes und abwechslungsreiches Sportparadies. Wer sich gern auf Hochtouren bringt und Natur- und Bergliebhaber ist, dem seien die spannenden Wander-, Kletter- und Mountainbike-Routen mit traumhaften Panoramen in den Alpen sehr zu empfehlen. Nicht nur, dass sportliche Betätigung gut für Ihre Gesundheit ist, sie steigert gleichzeitig Ihr Selbstwertgefühl und baut so manche Fettpölsterchen ab, die sich über den Winter angesammelt haben. Ob allein, mit Freunden oder Familie, bei einem Urlaub in den Bergen sind Spaß und Action garantiert.

CHECK24 stellt Ihnen drei ansprechende Hotels in den österreichischen und Schweizer Alpen vor, die Ihnen einen unvergesslichen Aktivurlaub bescheren.

Chalet-Resort mit idyllischem Dorfcharakter in Arosa

Eingebettet in die magische Bündner Bergwelt und in unmittelbarer Nähe des Heidsees begrüßt Sie die Vier-Sterne PRIVÀ Alpine Lodge. Nur wenige Gehminuten von der Talstation des Rothorns entfernt, erwarten Sie hier eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Biken, Golfen, Fischen, Windsurfen und vieles mehr. Das charmante Chalet-Resort mit Dorfcharakter verfügt über insgesamt 90 Chalet-Appartements, die ein stilvolles und behagliches Wohnambiente im modernen Design mit traditionellem Alpenchic bieten. Die hochstehende Resort-Infrastruktur – mit gemütlichen Gastronomiebetrieben, einem idyllischen Bergbad, einem Fitnessraum, einem Mini-Market mit täglich frischem Brot, einem Sportshop und einem eigenen Kinderclub – lässt keinen Ihrer Wünsche offen und verspricht Ihnen Erholung pur. Im Reisezeitraum Anfang Mai kostet das Deluxe Apartment 137 Euro pro Nacht (Anbieter: Booking.com, Stand: 16.04.2015).

Sport- und Designhotel in den Schweizer Alpen

Alpen Schweiz
Traumhafte Berglandschaft der Schweizer Alpen genießen.
Ein weiteres Top-Ziel für Aktivsport-Freunde ist die Schweiz. Inmitten der atemberaubenden Berglandschaft von Graubünden erwartet Sie das Sport- und Design Hotel CUBE Savognin. Mit abwechslungsreichen Mountainbike- und Wander-Trails, professionellen Guides und einer perfekten Kombination aus Sport und Entertainment ist das 3-Sterne-Hotel der ideale Ausgangspunkt für aktive Urlauber. Am Ende des Tages können Sie sich in der Relax-Area mit Sauna, Dampfbad und Solarium entspannen und Energie für den nächsten Tag tanken. Mit offener Architektur, Chill-out-Lounges, neuem Farb- und Lichtkonzept und modernster Möblierung aus Glas, das ein stylisches Ambiente schafft, verfügt das CUBE Savognin insgesamt über 76 Nichtraucherzimmer, die alle mit Dusche und WC ausgestattet sind. Für den Reisezeitraum Mitte Juni zahlen Sie für ein Doppelzimmer inklusive Frühstück 109 Euro pro Nacht (Anbieter: HRS, Stand: 16.04.2015).
 

Aktivhotel für Kletterfans in den österreichischen Bergen

Umgeben von der atemberaubend schönen Landschaft der Salzburger Berge, und direkt an der Asitz-Bahn und dem Bikepark Leogang gelegen, heißt Sie das Vier-Sterne-Aktivhotel Salzburger Hof willkommen. Hier finden Sie alles, was ein Sportlerherz begehrt - ob eigene Außenkletterwand, Indoor-Boulderraum, geführte Kletter-, Wander- und Biketouren oder das Panorama-Fitnessstudio. In den beiden Wellnesswelten tanken Sie neue Kraft und können sich bei einer Sportlermassage verwöhnen lassen. Für kulinarische Hochgenüsse aus der Region sorgt das hauseigene Panorama-Restaurant. Im Reisezeitraum Anfang Juni kostet das Classic Doppelzimmer inklusive Frühstück 162 Euro pro Nacht (Anbieter: Booking.com, Stand: 16.04.2015).

CHECK24 ist ein Online-Vergleichsportal, das Ihnen unter verschiedenen Anbietern einen günstigen Hotelpreis via Hotelvergleich ermittelt.

(mja)

Weitere Artikel: