0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Privathaftpflicht: Auf Schutz bei Schäden durch Verbreitung von Computerviren achten

22.07.2013 - 09:09

Verbreiten Verbraucher bei der Nutzung des Internets oder beim elektronischen Datenaustausch versehentlich Viren oder Trojaner und fügen Dritten damit Schaden zu, kann das unabsehbare finanzielle Folgen haben. Die private Haftpflichtversicherung (PHV) kommt für den Schaden auf, wenn der Schutz bei Internetnutzung eingeschlossen ist. Bereits ab 40 Euro pro Jahr bekommen Singles gute und günstige Tarife, Familien versichern sich ab 55 Euro jährlich.

Das ist das Ergebnis einer Analyse von CHECK24. Das Vergleichsportal hat die günstigsten Privathaftpflicht-Tarife inklusive Schutz bei Internetnutzung für Singles und Familien berechnet.*

Tipp: Alte Versicherungsverträge auf Aktualität prüfen

Die CHECK24-Experten raten Verbrauchern, ihre private Haftpflichtversicherung regelmäßig auf ihre Aktualität zu überprüfen. Fehlen wichtige Tarifbausteine, lohnt sich ein Versicherungswechsel. Bei einem Tarifvergleich sparen Singles bis zu 68 Prozent (85 Euro) gegenüber dem teuersten Anbieter, Familien bis zu 63 Prozent (93 Euro).

PHV-Tarife mit Selbstbeteiligung lohnen sich nicht

Weder für Singles noch für Familien lohnt sich der Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung mit Selbstbeteiligung. In der Beispielanalyse reduziert sich der Versicherungsbeitrag für Singles durch den Eigenanteil nur um circa zwölf Euro, für Familien um rund 13 Euro. Im Schadensfall müssen die Versicherten aber bis zu 150 Euro aus eigener Tasche bezahlen.

SeviceValue vergibt „sehr gut“ für PHV-Vergleich von CHECK24

Der CHECK24-Vergleichsrechner für private Haftpflichtversicherungen wurde im Juli 2013 von ServiceValue für „sehr gut“ befunden. Die Tester der Analysegesellschaft untersuchten dazu 17 Online-Vergleichsportale in den Kategorien Eingabemaske, Ergebnisliste, Leistungsvergleich und Antrag.

 

CHECK24-Kunden haben die Möglichkeit, Preise und Leistungen von über 70 PHV-Tarifen und bis zu 260 Tarifvarianten zu vergleichen und so den passenden Tarif zu finden.

*Familien-Police: Versicherungsnehmer: Mann, 40 Jahre (01.02.1973) und Ehepartnerin (40 Jahre) sowie Kind (14 Jahre), Single-Police: Versicherungsnehmer: Mann, 30 Jahre (01.02.1983), Versicherungsumfang: mind. 5 Mio. Euro Deckungssumme, Schäden durch Internetnutzung mit mind. 1 Mio. Euro mitversichert, Forderungsausfalldeckung, wenn möglich mit Gefälligkeitsschäden, Schlüsselschäden mind. 7.500 Euro, jährliche Zahlweise, Selbstbeteiligung 150 Euro; Die Tabellen zum Thema finden sie hier.

Weitere Artikel: