0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

ING-DiBa Kunden kassieren bis zu 100 Euro

02.09.2010 - 10:37

Seit dem 1. September bietet die ING-DiBa Neukunden ein bisher einzigartiges Angebot: Bis zu 100 Euro können Kunden einstreichen, die zur Direktbank wechseln.

Mit 75 Euro bietet die ING-DiBa die im deutschen Markt bei weitem höchste Gutschrift für ihr ohnehin sehr attraktives Girokonto: Kontoführungsgebühren fallen keine an, die ec- und VISA-Karte gibt es gratis dazu. Darüber hinaus können DiBa-Kunden in sämtlichen Euroländern so oft sie wollen gebührenfrei Bargeld abheben.

Wer nun das ING-DiBa Girokonto als Gehaltskonto nutzt – d.h. es kommen regelmäßige Zahlungseingänge von mind. 1.000 Euro an – hat Anspruch auf die äußerst attraktive Gutschrift. Kunden, die bei der ING-DiBa zusätzlich ein kostenfreies und attraktiv verzinstes Tagesgeldkonto eröffnen (2,0% p.a., 6 Monate garantiert), können obendrein weitere 25 Euro bekommen – unter der Voraussetzung, dass innerhalb von vier Wochen nach Eröffnung 5.000 Euro in einer Summe eingezahlt werden.

Mit diesem „Doppelpack“ aus Giro- und Tagesgeldkonto übertrumpft das Angebot der ING-DiBa derzeit deutlich die Angebote der Wettbewerber. Man darf gespannt sein, wie diese darauf reagieren werden.

(lk)

Weitere Artikel: